Bam­berg: Ver­mes­sungs­ar­bei­ten ent­lang der Bahnlinie

Kurz­zei­ti­ge Behin­de­run­gen an den Kreu­zungs­bau­wer­ken zwi­schen Forch­hei­mer Stra­ße und Kro­na­cher Straße

Wegen der Ver­mes­sung von Ent­wäs­se­rungs­schäch­ten im Auf­trag der DB Netz AG kommt es in der Woche vom 23. bis 27. Janu­ar 2023 kurz­zei­tig zu Sper­run­gen, Ver­schwen­kun­gen oder Zusam­men­le­gun­gen ein­zel­ner Fahr­be­zie­hun­gen ent­lang der Kreu­zun­gen und Unter­füh­run­gen der Bahnlinie.

Die Ver­mes­sun­gen zie­hen sich durch das Stadt­ge­biet und fin­den ent­lang der Bahn­li­nie zwi­schen Forch­hei­mer Stra­ße und Kro­na­cher Stra­ße statt. Beson­ders betrof­fe­ne Abschnit­te sind die Kreu­zungs­be­rei­che Mem­mels­dor­fer Stra­ße ‑Bren­ner­stra­ße, Moos­stra­ße – Schild­stra­ße und Lud­wig­stra­ße – Zollnerstraße.

Pro Schacht dau­ert die Ver­mes­sung selbst rund 30 Minu­ten. Hin­zu kom­men die erfor­der­li­chen Absi­che­rungs­ar­bei­ten mit­tels Spezial-LKW.

Die Maß­nah­men sind abhän­gig von der Wit­te­rung und kön­nen sich bei zu win­ter­li­chen Bedin­gun­gen verschieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert