Bam­ber­ger Grü­ne unter­stüt­zen Sternenzelt

v.l.n.r.: Helga Sander, Angelika Gaufer, Timm Schulze, Lisa Badum, Isabell Fink, Ursula Sowa (Foto: Sophia Klopf
Bamberger Grüne unterstützen Sternenzelt: v.l.n.r.: Helga Sander, Angelika Gaufer, Timm Schulze, Lisa Badum, Isabell Fink, Ursula Sowa ©Foto: Sophia Klopf

Mit 1000 Euro unter­stüt­zen die Bam­ber­ger Grü­nen das Pro­jekt des Kin­der- und Jugend-Hos­pi­zes „Ster­nen­zelt“ in Bam­berg. Die Bam­ber­ger Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Ursu­la Sowa und ihre Kol­le­gin aus dem Bun­des­tag, Lisa Badum, über­reich­ten die in der Weih­nachts­zeit gesam­mel­te Spen­de gemein­sam mit Timm Schul­ze und Ange­li­ka Gaufer vom grü­nen Stadt­vor­stand. In Emp­fang nah­men sie Isa­bell Fink vom Fund­rai­sing der Sozi­al­stif­tung Bam­berg und Hel­ga San­der, Geschäfts­füh­re­rin des Sternenzelts.

Ursu­la Sowa freut sich über die­se neue Ein­rich­tung: „Schwer­ste, zum Teil auch lebens­be­dro­hen­de Krank­hei­ten, betref­fen lei­der manch­mal schon Kin­der und Jugend­li­che. Natür­lich ist eine sol­che Situa­ti­on für die gan­ze Fami­lie eine enor­me Her­aus­for­de­rung. Neben der Behand­lung und Betreu­ung der Kin­der und Jugend­li­chen ist dabei auch ein Unter­stüt­zungs­an­ge­bot für die pfle­gen­den Ange­hö­ri­gen hilf­reich. Das Ster­nen­zelt wird genau das anbieten.“

Die Eröff­nung des Ster­nen­zelts, das künf­tig zwölf jun­gen Men­schen bis 26 Jah­ren und ihren Ange­hö­ri­gen rund um die Uhr Räum­lich­kei­ten bie­tet, ist für März 2023 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert