Mei­ster­klas­sen­tra­di­ti­on in Haus Mar­teau: Kla­vier­kon­zert in Lichtenberg

Professor Stefan Arnold. Foto: Nancy Horowitz
Professor Stefan Arnold. Foto: Nancy Horowitz

An fort­ge­schrit­te­ne jun­ge Pia­ni­stin­nen und Pia­ni­sten sowie an Kla­vier­stu­den­tin­nen und ‑stu­den­ten rich­tet sich der Inter­pre­ta­ti­ons­kurs von Prof. Ste­fan Arnold, den er mit sei­ner Mei­ster­schü­le­rin Irma Giga­ni in Haus Mar­teau im Febru­ar geben wird. Die Vir­tuo­sen von mor­gen prä­sen­tie­ren das in der Kurs­wo­che Erlern­te im Abschluss­kon­zert am Don­ners­tag, 8. Febru­ar um 18 Uhr im Kon­zert­saal in Haus Mar­teau in Lichtenberg.

„Künst­ler­per­sön­lich­kei­ten wie Prof. Arnold berei­chern das Kurs­ge­sche­hen in unse­rer Inter­na­tio­na­len Musik­be­geg­nungs­stät­te und bele­gen die hohe Qua­li­tät unse­rer Mei­ster­kur­se“, so Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm.

Die Künst­ler­vil­la im ein­sti­gen Wohn­haus des Vio­lin­vir­tuo­sen Hen­ri Mar­teau bie­tet Mei­ster­kur­se für fast alle Orche­ster­in­stru­men­te, Kla­vier und Gesang an. Sie genießt als För­der­stät­te für den hoch­qua­li­fi­zier­ten inter­na­tio­na­len Musik­nach­wuchs ein her­vor­ra­gen­des Renommee.

Der Dozent, Prof. Ste­fan Arnold, stu­dier­te an den Musik­hoch­schu­len Han­no­ver, Salz­burg und Ber­lin. Als Preis­trä­ger meh­re­rer inter­na­tio­na­ler Wett­be­wer­be ist der gebür­ti­ge Würz­bur­ger gefrag­ter Gast in den Musik­me­tro­po­len der Welt. Er spielt unter ande­rem mit dem Rund­funk-Orche­ster Ber­lin, den Bam­ber­ger Sym­pho­ni­kern, dem Mozar­te­um-Orche­ster Salz­burg und dem Orchest­re Natio­nal de Bel­gi­que. 2004 wur­de Ste­fan Arnold als Pro­fes­sor für Kon­zert­fach Kla­vier an die Uni­ver­si­tät für Musik und Dar­stel­len­de Kunst in Wien beru­fen, 2015 erhielt er zudem eine Gast­pro­fes­sur an der Hoch­schu­le für Musik Hanns Eis­ler in Berlin.

Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer sei­nes Haus Mar­teau-Mei­ster­kur­ses kom­men aus Deutsch­land und Österreich.

Abschluss­kon­zert des Mei­ster­kur­ses für Kla­vier mit Prof. Ste­fan Arnold

Don­ners­tag, 8. Febru­ar 2023 um 18 Uhr im Kon­zert­saal von Haus Mar­teau, Loben­stei­ner Str. 4, 95192 Lichtenberg

Ein­tritts­kar­ten gibt es zum Preis von 10 Euro. Kon­zert­be­su­cher müs­sen Kar­ten vor­ab ver­bind­lich tele­fo­nisch reser­vie­ren (0921 604 1608, Mo–Do 7–15 Uhr, Fr 7–12 Uhr). Reser­vie­rungs­an­fra­gen auch unter info@​haus-​marteau.​de. Abend­kas­se am Kon­zert­tag ab 16 Uhr unter 09288 6495.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.haus​-mar​teau​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert