„Gol­den Deutsch Trio“ im Gym­na­si­um Frän­ki­sche Schweiz Ebermannstadt

Golden Deutsch
"Golden Deutsch"

Klas­si­sche Moder­ne mit moder­ner Musik

Am 19. Janu­ar um 19.19 Uhr fin­det im Gym­na­si­um Frän­ki­sche Schweiz ein „Lite­ra­tur­kon­zert“ zu einer der wohl span­nend­sten Kunst­epo­chen statt: das „Gol­den Deutsch Trio“ ver­bin­det außer­ge­wöhn­li­che Tex­te aus Expres­sio­nis­mus, Futu­ris­mus und Dada mit einer nicht min­der span­nen­den Musik.

Die Aula des GFS wird zum Auf­füh­rungs­ort der visio­nä­ren (und teil­wei­se aus heu­ti­ger Sicht recht wit­zi­gen) Gedan­ken der Kunst­re­vo­lu­tio­nä­re aus den ersten drei Jahr­zehn­ten des 20. Jahr­hun­derts. Ein Abend, an dem weder Unter­hal­tung noch Erleuch­tung zu kurz kom­men wer­den: Tex­te, Musik, Licht und Kulis­sen wer­den sich zu einem Gesamt­kunst­werk ver­bin­den. Der Ein­fluss der Künst­ler auf die Gegen­warts­kunst wird erleb­bar gemacht.

Gol­den Deutsch Trio

„Rake­te Rinn­ze­ke­te – irgend­was mit Dada“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert