Bam­berg-Forch­heim: Die Job­rei­se „Next.Stop.Traumjob“ geht in die Verlängerung

Auf ihrem ersten Stopp der Jobreise Next.Stop.Traumjob erkundet Bloggerin Lena den Beruf der Zimmerer und Zimmerinnen bei Holzbau Friedrich Quelle: Denise Meyer
Auf ihrem ersten Stopp der Jobreise Next.Stop.Traumjob erkundet Bloggerin Lena den Beruf der Zimmerer und Zimmerinnen bei Holzbau Friedrich Quelle: Denise Meyer

Blog­ge­rin Lena setzt ihre Job­rei­se durch die Regi­on Bam­berg-Forch­heim fort und erkun­det dabei zwölf Beru­fe in eben­so vie­len Unter­neh­men. Ihre Ein­drücke teilt sie auf einem Blog und auf Social-Media-Kanälen.

Von der tra­di­tio­nel­len Kamin­keh­re­rin bis hin zur zukunfts­ge­stal­ten­den UX/UI-Desi­gne­rin – Blog­ge­rin Lena taucht in den All­tag ver­schie­den­ster Beru­fe ein. Sie trifft auf Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen, die von den High­lights ihrer Jobs berich­ten und ihre täg­li­chen Auf­ga­ben zei­gen. Auf ihren Rei­se­stopps lernt Lena span­nen­de Arbeit­ge­ben­de aus Bam­berg und Forch­heim ken­nen. Die Blog­ge­rin berich­tet: „Die Viel­sei­tig­keit der Unter­neh­men und der Beru­fe fas­zi­niert mich total. Die Regi­on bie­tet so vie­le tol­le Mög­lich­kei­ten, eini­ge hat­te ich zuvor gar nicht auf dem Schirm.“

Bereits 2021 berei­ste Lena zwan­zig Unter­neh­men, um Beru­fe auf ihr Traum­job-Poten­ti­al zu testen. Nach einer erfolg­rei­chen ersten Staf­fel geht die Kam­pa­gne der Regio­nal­ma­nage­ment Wirt­schafs­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim GmbH (kurz WiR.) nun wei­ter. Mit Next.Stop.Traumjob hat sich die WiR. zum Ziel gesetzt, jun­ge Men­schen bei ihrer Berufs­ori­en­tie­rung zu unter­stüt­zen sowie die Viel­sei­tig­keit der regio­na­len Wirt­schaft mit ihren attrak­ti­ven Arbeit­ge­ben­den auf­zu­zei­gen. Geschäfts­füh­re­rin Patri­cia Leist­ner unter­streicht: „Aktu­ell sehen wir, wie sich der Fach­kräf­te­man­gel durch fast alle Bran­chen zieht. Sol­che krea­ti­ven Kam­pa­gnen sind essen­zi­ell, um Nach­wuchs-Fach­kräf­te für den Wirt­schafts­raum zu gewin­nen.“ Und da zu einer lebens­wer­ten Regi­on nicht nur die Arbeit gehört, erkun­det Lena zusätz­lich Aktiv­tä­ten für den Fei­er­abend rund um Bam­berg und Forchheim.

Der erste Stopp führt Lena mit­ten in die Frän­ki­sche Schweiz. Auf einer Bau­stel­le für ein Holz­haus darf sie, gemein­sam mit dem Team von Holz­bau Fried­rich, den Beruf der Zim­me­rer bzw. Zim­me­rin­nen ken­nen­ler­nen. Anschlie­ßend geht es für sie hoch hin­aus – und zwar zum Klet­tern an die Felswand.

Die Blog­ge­rin doku­men­tiert ihre Ein­drücke in Vide­os, Bil­dern und Tex­ten. Die­se teilt sie auf dem Blog www​.next​stop​traum​job​.wir​-bafo​.de sowie auf Insta­gram, Tik­Tok und You­tube @next.stop.traumjob. Der Start­schuss für die zwei­te Staf­fel fällt am 17. Janu­ar 2023. Danach wer­den wöchent­lich neue Job-Stopps veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert