Nadel­wert­holz­ver­stei­ge­rung Lit­zen­dorf 2023

Am Diens­tag, dem 17.01.2023 wer­den ab 10.00 Uhr im Pfarr­saal in Lit­zen­dorf die wert­voll­sten Stäm­me frän­ki­scher Nadel­bäu­me versteigert.

2023 fin­det wie­der eine Ver­stei­ge­rung der wert­voll­sten Nadel­höl­zer aus ganz Fran­ken statt – am Diens­tag, dem 17. Janu­ar 2023 ab 10.00 Uhr im Pfarr­saal in Lit­zen­dorf, Schim­mels­gra­ben 5, 96123 Lit­zen­dorf. Zur Ver­stei­ge­rung laden wir herz­lich ein.

Die „Lit­zen­dor­fer Ver­stei­ge­rung“ fin­det bun­des­weit Inter­es­se bei Schrei­ne­rei­en, Säge- und Fur­nier­wer­ken. So blicken wie­der vie­le pri­va­te und kom­mu­na­le Wald­be­sit­zer sowie 10 Forst­be­trie­be der Baye­ri­schen Staats­for­sten gespannt auf die Ver­stei­ge­rung des aus­ge­such­ten Wert­hol­zes von Tan­ne (20 m³), Fich­te (44 m³), Kie­fer (588 m³), Lär­che (423 m³) und Dou­gla­sie (145 m³).

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen / Rück­fra­gen steht der Holz­ver­kaufs­lei­ter am Forst­be­trieb Forch­heim, Herr Kon­rad Schnei­der, Tel.: 09191 722118 ger­ne zur Verfügung.

Die dies­jäh­ri­ge Sub­mis­si­on edler Laub­höl­zer der Forst­wirt­schaft­li­chen Ver­ei­ni­gung Ober­fran­ken fin­det am Mitt­woch, dem 18. Janu­ar 2023 statt.

An der Sub­mis­si­on neh­men Forst­zu­sam­men­schlüs­se aus Ober- und Mit­tel­fran­ken und die Forst­be­trie­be Forch­heim und Peg­nitz der Baye­ri­schen Staats­for­sten teil. Die Öff­nung der Gebo­te erfolgt am 18.01.2023 ab 10:00 Uhr in der Geschäfts­stel­le der Forst­wirt­schaft­li­chen Ver­ei­ni­gung Ober­fran­ken Neu­markt 20, 96110 Scheß­litz.

Die Los­ver­zeich­nis­se fin­den Sie unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert