Ein­tritts­prei­se der HofSauna stei­gen zum 01. Janu­ar 2023

HofSauna
In der HofSauna

Die Gäste der HofSauna müs­sen sich ab Janu­ar 2023 auf höhe­re Ein­tritts­prei­se ein­stel­len. Wie im Sep­tem­ber die­ses Jah­res mit­ge­teilt, soll­ten die Ein­tritts­prei­se so lan­ge wie mög­lich kon­stant gehal­ten wer­den. Auf­grund der wei­ter gestie­ge­nen Ener­gie­ko­sten ist eine Erhö­hung der Ein­tritts­prei­se im Bereich der Sau­na nun aber unver­meid­bar. „Wir möch­ten unser Ange­bot nicht wei­ter ein­schrän­ken, bei­spiels­wei­se die Schwitz­räu­me sper­ren oder Tem­pe­ra­tu­ren her­un­ter­fah­ren. Unse­re Gäste sol­len wei­ter­hin die Mög­lich­keit haben, in der HofSauna abzu­schal­ten und den All­tags­stress zu ver­ges­sen“, so die Betriebs­lei­te­rin der Hof­Bad GmbH Michae­la Franke.

Ab 01. Janu­ar 2023 kostet eine Ein­zel­kar­te für Erwach­se­ne 18,00 Euro statt 17,00 Euro. Schü­ler zah­len 13,00 Euro statt 12,00 Euro. Der Preis der Tages­kar­ten erhöht sich jeweils um 2,00 Euro auf 21,00 Euro (Erwach­se­ne) bzw. 16,00 Euro (Schü­ler). Zeit­kar­ten und Gut­schei­ne behal­ten selbst­ver­ständ­lich ihre Gül­tig­keit. Für den Kauf einer 40-Stun­den-Zeit­kar­te sind ab Janu­ar jedoch 170,00 Euro für Erwach­se­ne bzw. 108,00 Euro für Kin­der fäl­lig. Bei Gut­schei­nen ist die Dif­fe­renz zum der­zeit gül­ti­gen Tarif auf­zu­zah­len. Wei­ter­hin stei­gen die Kosten für die Nach­zah­lung bei Zeit­über­schrei­tung auf 4,00 Euro. Die Ein­tritts­prei­se für das Hof­Bad ändern sich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert