Aus­bil­dungs­mes­se im Land­kreis Forch­heim geht in die näch­ste Runde

Quelle LRA Forchheim; Bild der letzten Ausbildungsmesse
Quelle LRA Forchheim; Bild der letzten Ausbildungsmesse

Wachs­tum – Kon­ti­nui­tät – Bran­chen­viel­falt. Die­se Schlag­wor­te zeich­nen die Aus­bil­dungs­mes­se im Land­kreis Forch­heim aus. Im Jahr 2023 ver­an­stal­tet der Arbeits­kreis SCHU­LE­WIRT­SCHAFT bereits zum 22. Mal die Aus­bil­dungs­mes­se in Zusam­men­ar­beit mit dem Land­kreis Forch­heim. Auch in die­sem Jahr soll die Aus­bil­dungs­mes­se unter dem Mot­to „Mei­ne ZUKUNFT – Mein BERUF“ ste­hen und kon­ti­nu­ier­lich wei­ter­ent­wickelt wer­den, damit sie wei­ter­hin für Aus­stel­ler und Besu­che­rin­nen und Besu­cher glei­cher­ma­ßen attrak­tiv bleibt. Die 22. Aus­bil­dungs­mes­se fin­det am Sams­tag, den 29. April 2023 von 11:00 bis 16:00 Uhr als Frei­luft­mes­se auf dem Rie­sen­rad­platz im Forch­hei­mer Kel­ler­wald statt. Das Ziel der Aus­bil­dungs­mes­se ist es, den Schü­le­rin­nen und Schü­lern sowie ihren Eltern ein brei­tes Spek­trum an Infor­ma­tio­nen zu den viel­fäl­ti­gen Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten und deren Anfor­de­run­gen in der Regi­on zu bie­ten. So wer­den unter ande­rem Beru­fe aus den Berei­chen Ein­zel­han­del, öffent­li­cher Dienst, Hand­werk, Sicher­heit, Sozi­al­we­sen und Dienst­lei­stung all­ge­mein vor­ge­stellt. Bei der letz­ten Mes­se nutz­ten knapp 100 Aus­stel­ler die Mög­lich­keit, sich und ihr Aus­bil­dungs­an­ge­bot zu präsentieren.

Inter­es­sier­te Aus­stel­ler wer­den gebe­ten, sich bis Diens­tag, 31.01.2023 anzu­mel­den. Infor­ma­tio­nen rund um die Mes­se und das Anmel­de­for­mu­lar sind unter www​.berufs​in​fo​mes​se​-forch​heim​.de zu fin­den. Für Fra­gen steht Frau Anna Huber (Wirt­schafts­för­de­rung Land­kreis Forch­heim) unter der Tel-Nr. 09191 / 86–1021 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert