Licht­er­fahrt in Höchstadt

Lichterfahrt. Foto: Verkehrssicherheit / Landratsamt
Lichterfahrt. Foto: Verkehrssicherheit / Landratsamt

Staats­stra­ße zwi­schen Fest­ge­län­de Aisch­wie­se und Poli­zei­krei­sel gesperrt

Am Sams­tag, 17.12.2022, fin­det zwi­schen 18 und 21 Uhr die Licht­er­fahrt für die regio­na­le Land­wirt­schaft statt. Hier­für wird der Bereich der Staats­stra­ße St 2263 zwi­schen „Fest­ge­län­de Aisch­wie­se“ und „Poli­zei­krei­sel“ aus Sicher­heits­grün­den vollgesperrt.

Die Rou­te ver­läuft die­ses Jahr ab dem Fest­ge­län­de Aisch­wie­se über Brücken­stra­ße – Schil­ler­platz – Gro­ße Buaern­gas­se – Kie­fern­dor­fer Weg – Im Lek­ker­land – Gro­ße Bau­ern­gas­se – Schil­ler­platz – Brücken­stra­ße – Fest­ge­län­de Aischwiese.

Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen und Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den gebe­ten, das Gebiet in die­ser Zeit groß­räu­mig zu umfah­ren. Beim ÖPNV wird es auf­grund der Sper­rung zu Ver­zö­ge­run­gen und Aus­fäl­len kommen.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höch­stadt bit­tet alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen und Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und um Ent­schul­di­gung für die ent­ste­hen­den Unannehmlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert