Defi­bril­la­tor-Spen­de im Aurachtal

Bürgermeister Klaus Schuhmann, Martin Brüggemann (Ausbildungsleiter BRK), Angelika Rieger (BRK), Nadine Zekert (VR Bank - Filialleiterin Münchaurach), Katrin Held (VR Bank – Regionaldirektorin Aurach & Aisch)
Bürgermeister Klaus Schuhmann, Martin Brüggemann (Ausbildungsleiter BRK), Angelika Rieger (BRK), Nadine Zekert (VR Bank - Filialleiterin Münchaurach), Katrin Held (VR Bank – Regionaldirektorin Aurach & Aisch)

Am 6. Dezem­ber wur­de den Mit­ar­bei­tern des Bil­dungs­zen­trums vom Baye­ri­schen Roten Kreuz Kreis­ver­band Erlan­gen-Höch­stadt eine beson­de­re Ehre zuteil. Die lang­jäh­ri­ge Ange­stell­te der Aus­bil­dung Ange­li­ka Rie­ger und der frisch­ge­backe­ne Abtei­lungs­lei­ter Mar­tin Brüg­ge­mann mach­ten sich auf den Weg nach Her­zo­gen­au­rach und boten Inter­es­sier­ten einen Infor­ma­ti­ons­abend zum The­ma Auto­ma­ti­sche Exter­ne Defi­bril­la­to­ren an, umgangs­sprach­lich auch Defi oder kurz AED genannt.

Hin­ter­grund war die groß­zü­gi­ge Spen­de von drei neu­en Defi­bril­la­to­ren, die die VR mei­ne Bank Genos­sen­schafts­stif­tung Uffen­heim dem Aurach­tal gespen­det hat. Die Gerä­te hän­gen zukünf­tig in Unter­rei­chen­bach, in Fal­ken­dorf und am Feu­er­wehr­haus in Neundorf.

Gut zugäng­lich im Außen­be­reich ange­bracht kann damit jede Per­son, die sich mit einem ent­spre­chen­den Not­fall kon­fron­tiert sieht, schnell und sinn­voll helfen.

Bei einem Herz-Kreis­lauf-Still­stand ist jede Minu­te ent­schei­dend und ein Defi­bril­la­tor kann in vie­len Fäl­len der ent­schei­den­de Lebens­ret­ter sein. Er ist auch für Uner­fah­re­ne ohne Vor­kennt­nis­se ein­fach zu bedie­nen, da er mit Bil­dern und einer Ansa­ge aus­ge­stat­tet ist, die einen Erst­hel­fer im Not­fall anleitet.

Wer Inter­es­se dar­an hat, das Gerät aus­führ­li­cher ken­nen­zu­ler­nen und auch bei ander­wei­ti­gen Not­fäl­len gut vor­be­rei­tet sein möch­te, kann an einem unse­rer Erste Hil­fe­Kur­se teil­neh­men. Im Lau­fe eines Tages wird mit vie­len Pra­xis­an­wen­dun­gen jede Men­ge Wis­sen ver­mit­telt. Von Ver­bän­den, über Krank­hei­ten bis hin zur Herz-Lun­gen­Wie­der­be­le­bung ist alles dabei.

Mehr Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung auf unse­rer Web­sei­te www​.brk​-erlan​gen​.de/​k​u​rse