SPD Orts­ver­ein Bam­berg-Berg ehrt treue Genossen

Dr. Marco Depietri (Ortsvereinsvorsitzender Bamberg-Berg), Carsten Joneitis (Bürgermeister Oberhaid), Edmund Hoffmann, Andreas Starke (Oberbürgermeister Stadt Bamberg), Eva Jutzler (Co-Kreisvorsitzende Bamberg-Stadt), Lothar Schneider, Olaf Seifert (Co-Kreisvorsitzender Bamberg-Stadt), Heinz Kuntke (Fraktionsvorsitzender SPD Stadtratsfraktion). © Henry Freisinger
Dr. Marco Depietri (Ortsvereinsvorsitzender Bamberg-Berg), Carsten Joneitis (Bürgermeister Oberhaid), Edmund Hoffmann, Andreas Starke (Oberbürgermeister Stadt Bamberg), Eva Jutzler (Co-Kreisvorsitzende Bamberg-Stadt), Lothar Schneider, Olaf Seifert (Co-Kreisvorsitzender Bamberg-Stadt), Heinz Kuntke (Fraktionsvorsitzender SPD Stadtratsfraktion). © Henry Freisinger

Im Rah­men der all­jähr­li­chen Weih­nachts­fei­er des SPD Orts­ver­eins Bam­berg-Berg nahm die SPD Bam­berg am Mitt­woch, dem 7. Dezem­ber Ehrun­gen für ver­dien­te Orts­ver­eins­mit­glie­der vor. Der ehe­ma­li­ge Par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tär und Ehren­vor­sit­zen­de des SPD Unter­be­zirks Bam­berg-Forch­heim Dr. Hans de With hielt die Lau­da­tio auf Ober­bür­ger­mei­ster Andre­as Star­ke, der für 50 Jah­re Treue zur SPD im Mit­tel­punkt der Ehrungs­fei­er im Restau­rant Dom­ter­ras­sen stand. Dar­in wür­dig­te er ins­be­son­de­re die gro­ßen Ver­dien­ste des Ober­bür­ger­mei­sters für die Ent­wick­lung der Stadt Bam­berg seit sei­ner Amts­über­nah­me im Jahr 2006. Neben Ober­bür­ger­mei­ster Andre­as Star­ke wur­den mit Edmund Hoff­mann und Lothar Schnei­der zwei wei­te­re Jubi­la­re für 50-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft fei­er­lich gewürdigt.

Orts­ver­eins­vor­sit­zen­der Dr. Mar­co Depiet­ri führ­te durch den Abend und beton­te in sei­ner Rede, dass es dem Orts­ver­ein gelun­gen sei, im Stadt­teil prä­sent zu sein und unter­schied­li­che Initia­ti­ven zur Ver­bes­se­rung der Lebens­qua­li­tät und des sozia­len Mit­ein­an­ders vor­an­zu­trei­ben. Mit Blick auf das Wahl­jahr 2023 beschwor er zudem den inner­par­tei­li­chen Zusam­men­halt und sicher­te dem anwe­sen­den Land­tags- und Bezirks­wahl Spit­zen-Duo des Stimm­krei­ses Bam­berg-Stadt Eva Jutz­ler und Car­sten Jonei­tis die vol­le Wahl­kampf­un­ter­stüt­zung zu. Co-Kreis­vor­sit­zen­der Olaf Sei­fert, der seit Juli 2022 gemein­sam mit Eva Jutz­ler die Bam­ber­ger Sozi­al­de­mo­kra­tie anführt, lob­te die sehr erfreu­li­che Ent­wick­lung des Orts­ver­eins Bam­berg-Berg in den zurück­lie­gen­den Mona­ten und beton­te, dass die SPD Bam­berg als akti­ve Mit­glie­der­par­tei vom ehren­amt­li­chen Enga­ge­ment lebt, wel­ches par­al­lel zu beruf­li­chen und fami­liä­ren Ver­pflich­tun­gen gelei­stet wird und des­halb beson­de­re Wert­schät­zung und Aus­zeich­nung ver­die­ne. Für die musi­ka­li­sche Beglei­tung des Abends sorg­te die frisch gekür­te SPD Land­tags­kan­di­da­tin Eva Jutz­ler gemein­sam mit der Kir­chen­mu­sik­di­rek­to­rin Ingrid Kas­per höchstselbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert