Kulm­ba­cher Poli­zei infor­miert Senioren

Immer wie­der müs­sen wir über die Medi­en erfah­ren, dass Senio­rin­nen und Senio­ren Opfer von Ver­bre­chen wur­den. Ins­be­son­de­re der soge­nann­te „Enkel­trick“ ist eine belieb­te Masche, um älte­re Men­schen um ihr Erspar­tes zu brin­gen. Doch Gau­ner und Ver­bre­cher wer­den immer krea­ti­ver und ver­su­chen ihre Opfer auf viel­fäl­ti­ge Art und Wei­se hin­ters Licht zu füh­ren. Lei­der immer wie­der mit Erfolg. Der Senio­ren­bei­rat hat sich daher an den Lei­ter der Kulm­ba­cher Poli­zei­in­spek­ti­on, Herrn Peter Hüb­ner gewandt und ihn gebe­ten, als Fach­mann im Rah­men eines Bür­ger­ge­sprä­ches zu refe­rie­ren, bei dem er alle Inter­es­sier­ten über den Schutz vor Betrü­gern auf­klärt, zugleich aber auch über die The­men „Sicher­heit im Stra­ßen­ver­kehr“ und „Senio­ren am Steu­er“ infor­miert. Ger­ne darf ich Sie im Namen des Senio­ren­bei­ra­tes daher zu dem Vor­trag „Auf ein Wort mit der Poli­zei“ am 13. Dezem­ber 2022 um 14:00 Uhr im Sit­zungs­saal des Kulm­ba­cher Rat­hau­ses sehr herz­lich ein­la­den. Die Ein­la­dung rich­tet sich nicht aus­schließ­lich an Senio­rin­nen und Senio­ren, alle Inter­es­sier­ten sind will­kom­men. Der Ein­tritt ist selbst­ver­ständ­lich frei.

Noch ein Hinweis:

Kar­ten für die städ­ti­sche Senio­ren­weih­nachts­fei­er am 14. Dezem­ber kön­nen ab Mon­tag, den 05.12. im Ord­nungs­amt im Ver­eins­haus am Markt­platz zu den gewohn­ten Öff­nungs­zei­ten abge­hol­ten wer­den kön­nen. Die Kar­ten sind kosten­los, eine Begren­zung pro Per­son gibt es nicht. Die Senio­ren­weih­nachts­fei­er fin­det am 14.12.2022 um 14:00 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert