Jubi­lä­ums­weih­nachts­markt in Wai­schen­feld ein vol­ler Erfolg

Christkind Paula Stenglein eröffnet den Weihnachtsmarkt
Christkind Paula Stenglein eröffnet den Weihnachtsmarkt. Foto: Thomas Weichert

Pünkt­lich um 13 Uhr eröff­ne­te das Wai­schen­fel­der Christ­kind Pau­la Steng­lein mit dem einst von Tho­mas Wei­chert geschrie­be­nen Pro­log nach zwei­jäh­ri­ger coro­nabe­ding­ter Pau­se am zwei­ten Advendts­sonn­tag den Wai­schen­fel­der Weih­nachts­markt auf dem Stadt­parkett neben dem Rat­haus II. Beglei­tet wur­de das Christ­kind gleich von einer gan­zen Schar von Engeln und himm­li­schen Gehl­fin­nen und Gehilfen.

Die A‑Capella Gesangs­grup­pe „Bel­can­to Voka­le“ stimm­te die Weih­nachts­markt­be­su­cher zur Eröff­nung mit himm­li­schen Wei­sen auf die Weih­nachts­zeit ein. Auch Bür­ger­mei­ster Tho­mas Thiem (CSU) ließ es sich nicht neh­men, die Gäste, dar­un­ter auch CSU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Gud­run Bren­del-Fischer, zu begrü­ßen. 20 Ver­kaufs­stän­de boten den Besu­chern die ver­schie­den­sten Lecke­rei­en, von Glüh­wein, Punsch, Brat­wür­sten, Selbsge­backe­nem und Spi­ri­tuo­sen. Die Essens­aus­wahl war umfang­reich und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Die wei­te­ren Ange­bo­te von selbst­ge­ba­stel­tem Weih­nachts­schmuck bis zu Strick­wa­ren und Hand­ge­mach­tem aller Art. Zahl­rei­che Wai­schen­fel­der Ver­ei­ne betei­lig­ten sich mit Ver­kaufs- und Info­stän­den am Marktreiben.

Ihren zwei­ten Auf­tritt hat­ten das Christ­kind und die gro­ße Engel­schar dann noch ein­mal um 17 Uhr mit dem Niko­laus der klei­ne Geschen­ke an die klei­nen Weih­nachts­markt­be­su­cher ver­teil­te. Auch das wei­te­re Rah­men­pro­gramm konn­te sich sehen und vor allem hören las­sen. In der Stadt­ka­pel­le tra­ten die Gesang­ver­ei­ne aus Brei­ten­le­s­au und Nan­ken­dorf und die Quer­flö­ten­grup­pe des Musik­ver­eins Wai­schen­feld auf. Ein beson­de­res Spe­cial zum 900-jäh­ri­gen Jubi­lä­um der ersten urkund­li­chen Erwäh­nung von Wai­schen­feld war nach Schlie­ßung der Ver­kaufs­stän­de eine „Apres-Weih­nachts­markt-Par­ty“ die gegen 22 Uhr ihren Aus­klang fand.

Wer das Christ­kind für sei­ne Ver­eins­weih­nachts­fei­er oder son­sti­ge Ver­an­stal­tun­gen im Stadt­ge­beit von Wai­schen­feld enga­gie­ren möch­te, kann sich an die Tou­rist-Info Wai­schen­feld im Rat­haus II wen­den. Tele­fon: 09202/960117 oder 09202/970827.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert