Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 02.12.2022

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlangen-Stadt

Wild­pin­keln lief schief

Am Don­ners­tag­abend wur­de ein 33-Jäh­ri­ger in der Goe­the­stra­ße von einer Poli­zei­strei­fe beanstandet.

Der Mann ver­such­te im Vor­feld gegen einen ord­nungs­ge­mäß gepark­ten Pkw zu uri­nie­ren. Das Vor­ha­ben ging gehö­rig dane­ben. Bei dem Ver­such besu­del­te sich der 33-Jäh­ri­ge selbst. Der Mann stand merk­lich unter Alko­hol­ein­fluss. Ein Pro­mil­le­wert liegt nicht vor.

Ein Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren wegen „Wild­pin­kels“ wur­de bereits ein­ge­lei­tet. Der Mann muss mit einer Geld­bu­ße rechnen.

Poli­zei­in­spek­tio­nen Erlan­gen-Land, Her­zo­gen­au­rach und Höch­stadt a.d.Aisch

- Fehl­an­zei­ge -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert