Kreis­stra­ße (ERH 31) zwi­schen Möh­ren­dorf und Dechs­endorf gesperrt

Symbolbild Sperrung

Arbei­ten begin­nen am Mon­tag, 5. Dezember

Die Vor­be­rei­tun­gen für den geplan­ten Geh- und Rad­weg ent­lang der Kreis­stra­ße ERH 31 zwi­schen Möh­ren­dorf und Dechs­endorf lau­fen. Für not­wen­di­ge Baum­fäll­ar­bei­ten muss die­se für den Gesamt­ver­kehr gesperrt wer­den. Die Arbei­ten begin­nen am Mon­tag, 5. Dezem­ber und dau­ern vor­aus­sicht­lich bis Frei­tag, den 23. Dezem­ber 2022 an. Eine Umlei­tung ist über Buben­reuth − Erlan­gen − Dechs­endorf eingerichtet.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höch­stadt bit­tet alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen und Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Ent­schul­di­gung für die ent­ste­hen­den Unannehmlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert