Das Sport­ab­zei­chen als Zei­chen der Gesund­heits­vor­sor­ge in Forchheim

Absolventen des Sportabzeichens in St. Gereon
Absolventen des Sportabzeichens in St. Gereon

Am 25.11.2022 hat der BLSV-Kreis­vor­sit­zen­de Edmund Mau­ser Sport­freun­de zusam­men mit Land­rat Dr. Her­mann Ulm und Schul­rat Mar­kus Hahn alle Absol­ven­ten des dies­jäh­ri­gen Sport­ab­zei­chens in den Kul­tur­raum des Land­rats­amts St. Gere­on eingeladen.

Jahr für Jahr legen knapp 1 Mio. sport­be­gei­ster­te Frau­en, Män­ner, Jugend­li­che und Kin­der die tra­di­tio­nel­le Prü­fung „Deut­sches Sport­ab­zei­chen“ ab. Ein­fach weil es Spaß macht, die eige­ne Lei­stung zu mes­sen und mit Gleich­ge­sinn­ten in sport­li­chen Wett­be­werb zu treten.

Vie­le Absol­ven­ten aus die­sem Jahr waren zum ersten Mal dabei. Die mei­sten jedoch gehö­ren längst zu den „alten Hasen“ mit zum Teil über 40 abge­leg­ten Sportabzeichen.

Das Sport­ab­zei­chen ist auch ein Zei­chen der pri­va­ten Gesund­heits­vor­sor­ge und per­sön­li­chen Fit­ness. Das Sport­ab­zei­chen kann kei­nes­wegs ein­fach so neben­her erwor­ben wer­den. Es erfor­dert Kon­se­quenz und Dis­zi­plin im Trai­ning um die gesteck­ten Zie­le zu errei­chen. Anhand der Unter­stüt­zung von Land­rat Dr. Her­mann Ulm ist erkenn­bar, wel­chen hohen Stel­len­wert dies im Land­kreis Forch­heim hat. Die Kosten für alle Sport­ab­zei­chen im Jahr 2022 wur­den vom Land­rat übernommen.

Ziel des BLSV-Krei­ses Forch­heim ist es, der sport­lich­ste Land­kreis in Forch­heim zu wer­den. Als wei­te­ren Unter­stüt­zer hier­bei kann der BLSV auf den Schul­rat Herrn Mar­kus Hahn zäh­len. Er wird dem Sport­ab­zei­chen in den Schu­len die nöti­ge Auf­merk­sam­keit schenken.

Die 125 Sport­ab­zei­chen wur­den vom Sport­ab­zei­chen­re­fe­ren­ten Heinz Rich­ter zusam­men mit sei­ner Frau Sil­via und dem Land­rat Dr. Her­mann Ulm über­reicht. Davon waren 42 Jugend­li­che Teil­neh­mer und 83 Erwach­se­ne. Die­se kamen aus fol­gen­den Orten:

  • Stöckach/​Igensdorf: 45 Abzeichen
  • Wie­sen­thal: 2 Abzeichen
  • Forch­heim mit Effel­trich und Pox­dorf: 21 Abzeichen
  • Neun­kir­chen am Brand: 26 Abzeichen
  • Grä­fen­berg: 8 Abzeichen
  • Heroldsbach/​Hausen: 11 Abzeichen
  • Ebermannstadt/​Pretzfeld: 4 Abzeichen
  • Ande­re Land­krei­se und vor­zei­tig über­reicht: 8 Abzeichen

Hier gilt eben­falls der Dank an die Prü­fer aus dem gesam­ten Land­kreis. Sie haben das gesam­te Jahr dafür trai­niert und die Abzei­chen in ihren Orten abge­nom­men. Zusätz­lich sind sie zum ersten zen­tra­len Sport­ab­zei­chen­tag des BSLV auf die Sport­in­sel Forch­heim gekom­men und haben bei Wind und Wet­ter hier bei allen mög­li­chen Dis­zi­pli­nen die ent­spre­chen­den Abzei­chen abgenommen.

Als wei­te­ren Unter­stüt­zer konn­te der BLSV auf die Baye­ri­sche Sport­ju­gend Forch­heim zählen.

Die Orga­ni­sa­to­ren und Teil­neh­mer wur­den im Anschluss an die Ver­an­stal­tung bei ein paar Häpp­chen und Geträn­ken vom Land­rats­amt ein­ge­la­den und konn­ten hier den Abend gut aus­klin­gen lassen.

Der näch­ste Sport­ab­zei­chen­tag fin­det zen­tral am 08.07.2023 für die gesam­te Bevöl­ke­rung des Land­krei­ses Forch­heim statt. Eine Mit­glied­schaft in einem Ver­ein ist nicht erfor­der­lich. Infor­ma­tio­nen dazu erfol­gen im näch­sten Jahr. Details zu den abzu­le­gen­den Dis­zi­pli­nen sind online unter https://​deut​sches​-sport​ab​zei​chen​.de/ jeder­zeit inkl. Trai­nings­vor­la­ge verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert