Lesung in Bam­berg zum Welt-Aids-Tag mit Mat­thi­as Gerschwitz

„End­lich mal was Posi­ti­ves“ – Lesung am 5. Dezem­ber 2022, 19:00 Uhr anläss­lich des Welt-AIDS-Tages

Veranstaltungsplakat zur Lesung mit Matthias Gerschwitz

Ver­an­stal­tungs­pla­kat zur Lesung mit Mat­thi­as Gerschwitz

Seit 1988 fin­det jähr­lich am 1. Dezem­ber der Welt-AIDS-Tag statt. Er bekräf­tigt die Rech­te der HIV-posi­ti­ven Men­schen welt­weit und ruft zu einem Mit­ein­an­der ohne Vor­ur­tei­le und Aus­gren­zung auf. Vor die­sem Hin­ter­grund laden das Gesund­heits­amt Bam­berg und die AIDS-Bera­tung Ober­fran­ken regel­mä­ßig zu einem kul­tu­rel­len Event ein. In die­sem Jahr fin­det am 5. Dezem­ber 2022, um 19:00 Uhr erst­mals eine Lesung für Inter­es­sier­te den Rah­men zum gemein­sa­men Aus­tausch schaf­fen: Mat­thi­as Ger­schwitz – „End­lich mal was Positives“

Mat­thi­as Ger­schwitz wuchs als sech­stes und jüng­stes Kind einer hoch­mu­si­ka­li­schen Fami­lie in Solin­gen auf. Da alle erlern­ten Instru­men­te bereits an ande­re Fami­li­en­mit­glie­der ver­ge­ben waren, wand­te er sich der Fas­zi­na­ti­on für Spra­che zu und der dar­aus resul­tie­ren­den Mög­lich­keit, durch Wor­te Bil­der ent­ste­hen zu las­sen. Mit „End­lich mal was Posi­ti­ves“ leg­te Ger­schwitz 2009 (2018 erschien die über­ar­bei­te­te Aus­ga­be) eine Chro­nik der beson­de­ren Art vor: die Geschich­te sei­ner 1994 fest­ge­stell­ten HIV-Infek­ti­on und wie er damit umgeht. Er erzählt aus sei­nem Leben und lässt den Leser an sei­nen Gedan­ken und Mei­nun­gen teil­ha­ben; so ent­steht das Bild eines opti­mi­sti­schen und fröh­li­chen Men­schen, der sich von ein paar Viren nicht unter­krie­gen lässt. Und der ein­deu­tig für „Safer Sex“ plädiert.

Die Orga­ni­sa­to­ren freu­en sich auf einen glei­cher­ma­ßen nach­denk­li­chen wie auch unter­halt­sa­men Abend mit einem Autor, der das Erzäh­len von Geschich­te anhand von Geschich­ten liebt – und in die­sem Fall, sei­ne eigene.

Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Ein­tritt ist frei. Spen­den gehen an die AIDS-Bera­tung Ober­fran­ken. Beginn: 19.00 Uhr. Ver­an­stal­tungs­ort: JUZ, Mar­ga­re­ten­damm 12A, Bam­berg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert