Aus­stel­lung in Eber­mann­stadt: „Histo­ri­sches Spiel­zeug unter dem Weihnachtsbaum“

Ausstellung in Ebermannstadt: „Historisches Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum“
Ausstellung in Ebermannstadt: „Historisches Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum“

Die Aus­stel­lung „Histo­ri­sches Spiel­zeug unter dem Weih­nachts­baum“ im Hei­mat­mu­se­um wur­de zum Weih­nachts­markt in Eber­mann­stadt sehr gut ange­nom­men. Zahl­rei­che Besu­cher nut­zen am Nach­mit­tag die Gele­gen­heit die fah­ren­de Modell­ei­sen­bahn und altes Spiel­zeug zu bestau­nen, wie es z.T. noch aus der eige­nen Kind­heit bekannt ist. Fotos von stol­zen Spiel­zeug­be­sit­ze­rIn­nen und zeit­ge­nös­si­sche Kata­lo­ge run­de­ten die Aus­stel­lung ab. Model­le der Spur 0 von Loko­mo­ti­ven, wie sie im Wie­sent­tal gefah­ren sind oder heu­te bei der DFS ein­ge­setzt wer­den, kön­nen eben­falls noch bis zum 8.01.2023 besich­tigt werden.

Zum Erkun­den der Innen­stadt und des Muse­ums lädt wei­ter­hin ein Kin­der­rät­sel ein, das im Fly­er des Weih­nachts­mark­tes abge­druckt ist. Wenn das rich­ti­ge Lösungs­wort gefun­den wur­de, kann der Fly­er zu den Öff­nungs­zei­ten der Son­der­aus­stel­lung an der Muse­ums­kas­se abge­ge­ben wer­den. Dort gibt es auch eine klei­ne Belohnung.

Im Dezem­ber 2022 und im Janu­ar 2023 jeweils an Sonn- und Fei­er­ta­gen, 14–17 Uhr geöff­net: (4.12.2022, 11.12.2022, 18.12.2022, 25.12.2022, 26.12.2022, 1.1.2023, 6.1.2023, 8.1.2023).

Hei­mat­mu­se­um Ebermannstadt

www​.eber​mann​stadt​.de/​f​r​e​i​z​e​i​t​-​t​o​u​r​i​s​m​u​s​/​h​e​i​m​a​t​m​u​s​e​um/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert