Weih­nachts­zau­ber im Spiel­zeug­mu­se­um Neustadt

Werkstatt des Weihnachtsmannes. Glasbläser. Foto: Spielzeugmuseum Neustadt
Werkstatt des Weihnachtsmannes. Glasbläser. Foto: Spielzeugmuseum Neustadt
Spielzeugmuseum Neustadt A.Taschner mit Weihnachtszaubertuete. Foto: Spielzeugmuseum

Spiel­zeug­mu­se­um Neu­stadt A.Taschner mit Weih­nachts­zau­ber­tue­te. Foto: Spielzeugmuseum

„Krea­ti­vi­tät ist kei­ne Fra­ge des Alters“ unter die­sem Mot­to hat sich das Team vom Spiel­zeug­mu­se­um Neu­stadt wie­der aller­hand attrak­ti­ve Ange­bo­te für die Advent- und Weih­nachts­zeit überlegt.

Offe­ne Weih­nachts­werk­statt im Museum

Am 2. und 3. Advents­wo­chen­en­de (3./4.12.2022 und 10./11.12.2022) laden jeweils von 11–16 Uhr in der Offe­nen Werk­statt des Spiel­zeug­mu­se­ums Neu­stadt krea­ti­ve Baste­lei­en zum Mit­ma­chen ein – da kommt rich­tig Weih­nachts­stim­mung auf. Dazu gibt es Plätz­chen und Punsch. „Eine tol­le Gele­gen­heit, um auch mal den Zwer­gen in der dau­er­haft aus­ge­stell­ten Werk­statt des Weih­nachts­man­nes über die Schul­ter zu schau­en und so den Muse­ums­rund­gang mit krea­ti­ver Abwechs­lung zu ver­bin­den“, sagt Muse­ums­päd­ago­gin Alex­an­dra Tasch­ner. Das Mit­ma­chen in der Offe­nen Weih­nachts­werk­statt ist im Muse­ums­ein­tritt ent­hal­ten, eine Anmel­dung ist nicht nötig.

Krea­ti­ve Ange­bo­te für zuhause

Oben­drein gestal­tet das Spiel­zeug­mu­se­um Neu­stadt auch wie­der die belieb­ten to-go-Ange­bo­te für zuhau­se, näm­lich sowohl die Bastel­spaß-Tüte zur Ein­stim­mung auf Weih­nach­ten als auch die Weih­nachts­zau­ber-Tüte mit abwechs­lungs­rei­chen krea­ti­ven Mate­ria­li­en für die Weih­nachts­fe­ri­en. „Das beson­de­ren an unse­ren krea­ti­ven to-go-Ange­bo­ten ist, dass alle Mate­ria­li­en, die man nicht daheim hat, in den Tüten ent­hal­ten sind, sodass zuhau­se sofort los­ge­legt wer­den kann.“, betont Alex­an­dra Tasch­ner, die seit 2020 regel­mä­ßig krea­ti­ve to-go-Ange­bo­te ent­wickelt. Und die­se abwechs­lungs­rei­chen Ideen kom­men in Neu­stadt selbst, in den Land­krei­sen Coburg und Son­ne­berg sowie weit dar­über hin­aus sehr gut an. Im Novem­ber 2022 kauf­te die neun­jäh­ri­ge Char­lot­te Lang­bein aus Son­ne­berg mit ihrer Oma ganz unbe­wusst die 5.555 Bastel­spaß-Tüte und erhielt zur gro­ßen Über­ra­schung ein Jah­res­abo der Bastel­spaß-Tüte geschenkt.

Glei­cher­ma­ßen erfreut die Weih­nachts­zau­ber-Tüte Klein und Groß: „Genau­so wie die Bastel­spaß-Tüte wird auch die umfang­rei­che­re Weih­nachts­zau­ber-Tüte ger­ne genom­men, um bspw. Paten­kin­der, Enkel, Nich­ten und Nef­fen etc. eine klei­ne krea­ti­ve Freu­de zu berei­ten, sehr ger­ne auch auf dem Post­weg.“, weiß Alex­an­dra Taschner.

Die Bastel­spaß-Tüte hält im Dezem­ber die Ange­bo­te „Himm­li­sche Engels­schar“ und „Fun­keln­de Ster­ne“ bereit. Jedes Ange­bot kostet 1 Euro zzgl. 2 Euro Por­to mit Versand.
Die Weih­nachts­zau­ber-Tüte ent­spricht einem krea­ti­ven Feri­en­pro­gramm to go. Dank ver­schie­de­ner Ange­bo­te zum Basteln, Spie­len, Rät­seln und Malen kommt in den Weih­nachts­fe­ri­en gewiss kei­ne Lan­ge­wei­le auf. Die Kosten belau­fen sich auf 5 Euro zzgl. 2 Euro Por­to mit Ver­sand. Eine Vor­be­stel­lung ist bis zum 7. Dezem­ber not­wen­dig, ent­we­der tele­fo­nisch unter 09568–5600 oder per E‑Mail an info@​spielzeugmuseum-​neustadt.​de Der Abho­lungs­zeit­raum der Weih­nachts­zau­ber-Tüte beläuft sich auf den 17. bis 22. Dezem­ber 2022 (Mon­tag Ruhetag).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert