Gemein­sa­me EDV-Betreu­ung in Bad Steben, Berg und Geroldsgrün

Zweckvereinbarung für eine EDV-Stelle für drei Gemeinden im Frankenwald
Zweckvereinbarung für eine EDV-Stelle für drei Gemeinden im Frankenwald

Inter­kom­mu­na­le Zusam­men­ar­beit ist nicht nur ein Schlag­wort, das in der letz­ten Zeit zuneh­mend zu hören ist, im Fran­ken­wald wird dies künf­tig auch in Bezug auf das ein­zu­set­zen­de Per­so­nal Rea­li­tät. Auf Grund der Tat­sa­che, dass die Betreu­ung der Com­pu­ter in den Rat­häu­sern, sowohl hin­sicht­lich der ein­ge­setz­ten Pro­gram­me wie auch der Hard­ware zuneh­mend an Bedeu­tung und Umfang gewinnt, haben sich der Markt Bad Steben sowie die Gemein­den Berg und Gerolds­grün Gedan­ken gemacht, wie man sich künf­tig gemein­sam die­sen Auf­ga­ben stel­len kann. Hin­ter­grund war einer­seits, dass in Fol­ge anste­hen­der bzw. bereits voll­zo­ge­ner per­so­nel­ler Ver­än­de­run­gen die­se Auf­ga­ben in den Kom­mu­nen neu ver­teilt wer­den müs­sen und ande­rer­seits die bis­lang oft von enga­gier­ten Mit­ar­bei­tern „neben­bei“ erfüll­ten Auf­ga­ben zuneh­mend tie­fe­rer fach­li­cher Kennt­nis­se bedür­fen. Zu den Auf­ga­ben der gesuch­ten Kraft gehö­ren u.a. die Betreu­ung der Hard- und Soft­ware, die Ser­ver­pfle­ge, die Prü­fung und das Ein­spie­len erfor­der­li­cher Updates, Zusam­men­ar­beit mit den exter­nen Soft­ware-Anbie­tern, aber auch die Koor­di­na­ti­on zwi­schen den betei­lig­ten Kom­mu­nen in die­sem Bereich. Gemein­sam wur­de eine ent­spre­chen­de Zweck­ver­ein­ba­rung aus­ge­ar­bei­tet und die­ser Tage von den Bür­ger­mei­stern Patri­cia Rub­ner, Ste­fan Münch und Bert Horn im Bad Stebe­ner Rat­haus unter­zeich­net. Gesucht wird eine Per­son mit ent­spre­chend qua­li­fi­zie­ren­der Aus­bil­dung auf der Basis eines Anstel­lungs­ver­hält­nis­ses mit 25 Wochen­ar­beits­stun­den. Anstel­lungs­be­hör­de wird der Markt Bad Steben sein, die ent­ste­hen­den Kosten wer­den von den drei Orten gemein­sam getragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert