Wun­sie­del: Infor­ma­ti­ons­nach­mit­tag „Demenz­sen­si­ble Wohnraumanpassung“

logo stadt wunsiedel

Infor­ma­ti­ons­nach­mit­tag „Demenz­sen­si­ble Wohn­rauman­pas­sung“ am 30.11.2022, 14 Uhr im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Wunsiedel

Wohn­rauman­pas­sun­gen erleich­tern die Pfle­ge einer an Demenz erkrank­ten Per­son. Bereits klei­ne Ver­än­de­run­gen kön­nen die Wohn­si­tua­ti­on für den Pfle­gen­den und auch den Pfle­ge­be­dürf­ti­gen deut­lich ver­bes­sern. Es ist wich­tig, Ver­traut­heit und Ori­en­tie­rung inner­halb der Woh­nung zu schaf­fen, vor­han­de­ne Fähig­kei­ten und Vor­lie­ben zu unter­stüt­zen sowie Sicher­heit und Schutz zu bieten.

Am 30. Novem­ber 2022 um 14 Uhr infor­miert Michae­la Haber­korn (zer­ti­fi­zier­te Wohn­be­ra­te­rin Land­kreis Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge) über die­se The­men im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Wun­sie­del, Brei­te Str. 4/6. Der Infor­ma­ti­ons­nach­mit­tag fin­det im Rah­men des Pro­jekts „Loka­le Alli­anz für Men­schen mit Demenz“ statt.

Um Anmel­dun­gen wird bis spä­te­stens 29.11.2022 direkt im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Wun­sie­del unter Tel. 09232/602–107 oder 09232/1819989 oder per Mail an mgh@​wunsiedel.​de gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert