Baum­fäl­lun­gen in Coburg

Robi­ni­en am Geh­weg zwi­schen Lau­te­rer Stra­sse und Eigen­heim­stra­sse betroffen

Ent­lang des Geh­wegs nach Dörf­les-Esbach, zwi­schen der Eigen­heim­stra­ße und der Lau­te­rer Stra­ße, muss das Grün­flä­chen­amt Robi­ni­en fäl­len. Die Bäu­me sind abge­stor­ben und zei­gen allein wegen des star­ken Mistel­be­falls noch etwas grün. Dadurch ist die Ver­kehrs­si­cher­heit nicht dau­er­haft gewährleistet.

Als Ersatz ist für das Früh­jahr 2023 die Neu­pflan­zung einer Baum­rei­he ent­lang des Geh­wegs vorbereitet.

Auch in ande­ren Tei­len der Stadt sind infol­ge der Som­mer­trocken­heit eini­ge Bäu­me abge­stor­ben, die in den kom­men­den Wochen gefällt wer­den müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert