AELF Coburg-Kulm­bach: „Fast Fashion, nicht mit mir!“

LOGO Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg-Kulmbach

Beim Umgang mit Mode wün­schen sich vie­le einen nach­hal­ti­gen Umgang. Doch wie setzt man die­sen um?

Klei­dung ist oft Sai­son­wa­re, danach lan­det sie ger­ne im Müll oder im Alt­klei­der­con­tai­ner. Grund ist oft­mals ein feh­len­der Knopf, oder die Pfle­ge der Tex­ti­li­en ist zeit­auf­wen­di­ger als beim Kauf gedacht. Vie­len ist mitt­ler­wei­le bewusst, dass Fast Fashion durch den Ein­satz von Che­mi­ka­li­en und den hohen Was­ser­ver­brauch der Umwelt scha­det und die Arbeits­be­din­gun­gen in den Her­stel­ler­län­dern häu­fig nicht ver­tret­bar sind. Bei rich­ti­ger Pfle­ge kann man Klei­dung lan­ge tra­gen und so einen Bei­trag zu mehr Nach­hal­tig­keit leisten.

Klei­dung beim Waschen und Trock­nen kosten­spa­rend und nach­hal­tig pfle­gen Vie­le Haus­hal­te nut­zen einen Trock­ner. Die­ser ratio­na­li­siert zwar den Ablauf, ist aller­dings nicht bei allen Tex­ti­li­en die beste Wahl: Vie­le Klei­dungs­stücke aus Kunst­fa­sern kön­nen nach dem Waschen nass auf­ge­hängt wer­den. Durch das Trock­nen am Klei­der­bü­gel wird bügeln oft über­flüs­sig und die Pass­form bleibt bes­ser erhal­ten. Das spart auch Energie.

Ein feh­len­der Knopf kann ein­fach ersetzt wer­den: Das Video des Kom­pe­tenz­zen­trums Haus­wirt­schaft zeigt, wie ein Knopf mit Nadel, Faden und Sche­re wie­der an der rich­ti­gen Stel­le ange­näht wird und das Klei­dungs­stück so wei­ter­ver­wen­det wer­den kann:

Haus­wirt­schafts­schu­le ver­mit­telt All­tags­kom­pe­ten­zen In der Land­wirt­schafts­schu­le Coburg, Abtei­lung Haus­wirt­schaft kann sich jeder kosten­los wei­ter­qua­li­fi­zie­ren. Unter ande­rem geht es dort um die The­men Wäsche­pfle­ge, Metho­den und Arbeits­ab­läu­fe für einen nach­hal­ti­gen Umgang mit Klei­dung, rich­ti­ges Waschen und Bügeln, Aus­bes­se­run­gen mit und ohne Maschi­ne und vie­les mehr. Auch Fach­wis­sen im Bereich Ernäh­rung und Betriebs­wirt­schaft wird ver­mit­telt. Das neue Seme­ster an der Land­wirt­schafts­schu­le, Abtei­lung Haus­wirt­schaft im Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten (AELF) Coburg-Kulm­bach star­tet am 28. Febru­ar 2023 in Coburg und am 1. März 2023 in Kulmbach.

Mehr Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung bei Chri­sti­ne Rei­nin­ger, christine.​reininger@​aelfck.​bayern.​de, 09561–769 1134 oder unter www​.aelf​-ck​.bay​ern​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert