Mela­nie Huml und die Isar-Detek­ti­ve in Stegaurach

Vorlesetag Staatsministerin Melanie Huml in Stegaurach. Foto: Melanie Huml
Vorlesetag Staatsministerin Melanie Huml in Stegaurach. Foto: Melanie Huml

Mögt ihr Detek­tiv­ge­schich­ten? Ja klar. Und habt ihr wie die Isar­de­tek­ti­ve auch Haus­tie­re? Wir haben zwei Meer­schwein­chen zuhau­se. Und wir einen Hund. Zwölf Hüh­ner… Wenn Mela­nie Huml zum Vor­le­se­tag kommt, dann ist nicht ein­fach nur Zuhö­ren ange­sagt. Die Land­tags­ab­ge­ord­ne­te und selbst Mut­ter von zwei Schul­kin­dern bin­det die Kin­der direkt ein, stellt immer wie­der Fra­gen und regt zu Spe­ku­la­tio­nen an. Eine mun­te­re Run­de ist es, die sich zum Vor­le­se­tag in der Büche­rei Ste­gau­rach getrof­fen hat.

Staats­mi­nis­te­rin Mela­nie Huml hat den Land­tags­kri­mi „Die Isar­de­tek­ti­ve“ mit­ge­bracht und die Dritt­kläss­ler der Grund­schu­le Alten­burg­blick tau­chen schnell in die span­nen­de Geschich­te ein. Damit sie den Kri­mi zuhau­se wei­ter­le­sen kön­nen, bekommt jedes Kind ein Buch mit nach Hau­se. Die kom­plet­te Buch­rei­he gibt’s zum Aus­lei­hen in der Bücherei.

„Ich fin­de es enorm wich­tig, dass Kin­dern vor­ge­le­sen wird und sie so fürs Lesen begeis­tert wer­den. Die sprach­li­che Ent­wick­lung, aber auch Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit und Phan­ta­sie wer­den durchs Lesen geför­dert. Um dar­auf auf­merk­sam zu machen, betei­li­ge ich mich seit vie­len Jah­ren am bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag oder kom­me ein­fach mal so in Kin­der­gär­ten oder Schu­len“, so Huml.

Die Isar­de­tek­ti­ve hat die Abge­ord­ne­te aus­ge­wählt, weil dabei den Kin­dern „auf span­nen­de Wei­se auch die Bedeu­tung von Demo­kra­tie und wie sie bei uns funk­tio­niert ver­mit­telt wird. Das fin­de ich wich­tig, gera­de mit Blick auf die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen in Europa.“

Bei Bür­ger­meis­ter Thi­lo Wag­ner und Schul­lei­ter Clau­dio Pütz bedank­te sich Mela­nie Huml für die Unter­stüt­zung der Lese­ak­ti­on. Der ehren­amt­li­chen Büche­rei­lei­te­rin Cor­ne­lia Kemp­gen über­reich­te die Minis­te­rin alle drei bis­her erschie­ne­nen Bän­de der Kin­der­kri­mi­rei­he. Abschlie­ßend ein Tipp: Schu­len kön­nen einen Bücher­satz der „Isar-Detek­ti­ve“ direkt beim Baye­ri­schen Land­tag bestel­len und mit Arbeits­blät­tern im Unter­richt begleiten.