Eggols­hei­mer Korb­jä­ger beim Top­team in Nürnberg

symbolbild basketball

Damen schnup­pern neue Luft in der Bezirksoberliga

Wäh­rend am Sonn­tag um 14:00 Uhr die Bay­ern­li­ga­bas­ket­bal­ler der DJK in Nürn­berg bereits ihr sech­stes Spiel absol­vie­ren beginnt für die erste Damen­mann­schaft am Sams­tag in der hei­mi­schen Egger­bach­hal­le um 13:00 Uhr die Run­de in der Bezirks­ober­li­ga gegen Ober­haid. Mit 6:4 Punk­ten steht das Her­ren­team heu­er so gut wie schon seit Jah­ren nicht mehr da, ist aber am Sonn­tag um 14:00 Uhr beim Top­team und Spit­zen­rei­ter Post SV Nürn­berg wohl ohne Chan­ce. Die Gast­ge­ber gewan­nen bis­her alle Spie­le, sogar ziem­lich deut­lich, und wol­len natür­lich gegen ersatz­ge­schwäch­te Eggols­hei­mer die Tabel­len­füh­rung aus­bau­en. Die DJK muss wei­ter­hin auf ihre ver­letz­ten Spie­ler Kapi­tän Juli­an Rop­pelt und Eli­as Schuler ver­zich­ten und auch Hagen Rothe und Felix Hüm­mer feh­len an die­sen Sonn­tag. Ihr erstes Spiel als Auf­stei­ger in der Bezirks­ober­li­ga bestrei­ten die Damen gegen das Team von Ober­haid. Schon letz­tes Jahr konn­te man im Bezirks­po­kal fest­stel­len dass Eggols­heim an guten Tagen auch gegen die Teams aus der Bezirks­ober­li­ga mit­hal­ten kann. Spiel­be­ginn ist am Sams­tag um 13:00 Uhr .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert