Ecken­ta­ler Senio­ren­bei­rat hat eine neue Führung

Eckentaler Seniorenbeirat hat eine neue Führung. Foto: Markt Eckental
Eckentaler Seniorenbeirat hat eine neue Führung. Foto: Markt Eckental

Fried­hold Hind­richs wur­de ein­stim­mig zum Vor­sit­zen­den gewählt. Im kom­men­den Jahr steht das The­ma „Woh­nen“ im Mit­tel­punkt der Seniorenarbeit.

Drei Jah­re dau­ert eine Amts­pe­ri­ode des Senio­ren­bei­rats der Markt­ge­mein­de – sei­ne Mit­glie­der wur­den nun für die­sen Zeit­raum im Rat­haus gewählt. Wahl­be­rech­tigt waren alle voll­jäh­ri­gen Ecken­ta­ler. Das Votum der ver­sam­mel­ten Bür­ger fiel ein­stim­mig aus: Fried­hold Hind­richs, der bis­he­ri­ge zwei­te Vor­sit­zen­de, steht künf­tig an der Spit­ze des Seniorenbeirats.

Am Anfang der Wahl­ver­samm­lung stand eine Gedenk­mi­nu­te für den kürz­lich ver­stor­be­nen Ingo Ger­sten­hau­er. Er war 22 Jah­re lang Mit­glied des Senio­ren­bei­rats und beklei­de­te seit 2013 das Amt des Vor­sit­zen­den. Für die­se Funk­ti­on sei Gesten­hau­er genau die rich­ti­ge Per­son gewe­sen, so Hind­richs: „Er war ein guter, geschul­ter Red­ner und hat­te vie­le Kon­tak­te zu ande­ren Ver­ei­nen und Ver­bän­den.“ Er behal­te Ger­sten­hau­er in Erin­ne­rung als lie­ben Freund und Helfer.

Auch Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le wür­dig­te Ger­sten­hau­er. Er sei in sei­nem Amt immer ein Ver­mitt­ler gewe­sen. Auch die nun erfolg­te Wahl habe er bereits vor­be­rei­tet: „Er woll­te, dass sein Schaf­fen wei­ter­ge­tra­gen wird.“ Karl-Heinz Link, Vor­sit­zen­der der Nach­bar­schafts­hil­fe, wür­dig­te Ger­sten­hau­er als Freund, Hel­fer, Unter­stüt­zer und Moti­va­tor: „Er war außer­dem elo­quent und hat­te die Gabe, Schwie­ri­ges leicht zu erklä­ren.“ Ger­sten­hau­er wer­de im Her­zen vie­ler Men­schen weiterleben.

Nach der anschlie­ßen­den Neu­wahl ist die neue zwei­te Vor­sit­zen­de des Senio­ren­bei­rats Ger­da Häf­ner, Schrift­füh­rer ist Hin­rich Hanisch. Um die Finan­zen küm­mert sich Her­ta Heils­berg, Bei­sit­zer sind Gise­la Schrö­der, Anne­gret Schild­knecht, Bar­ba­ra Igel­haut-Roth, Ger­hard Seufert und Hel­mut Blessing.

Hind­richs sag­te, der neue Senio­ren­bei­rat freue sich auf die kom­men­den Jah­re. Er dank­te Syl­via Stein­bach, der Koor­di­na­to­rin für Senio­ren­an­ge­le­gen­hei­ten der Markt­ge­mein­de, für die gute Zusam­men­ar­beit. Die wird sich im kom­men­den Jahr ganz um das The­ma „Woh­nen“ dre­hen. Geplant ist hier­zu eine Vor­trags­rei­he zum The­ma „Wie will und kann ich im Alter woh­nen“ mit diver­sen Refe­ren­ten und Ausstellern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert