10 Jah­re Cobur­ger Kin­der­baum: Ein schö­nes Fest für jedes Kind

vlnr: Bianca Haischberger, Luisa Hennig (beide Familien- und Kinderbüro), Dr. Martin Faber (Sparkasse Coburg-Lichtenfels), Can Aydin (3. Bürgermeister Coburg), Uwe Keller (HUK-Coburg), Gabriele Gruschwitz, Dieter Ritz (beide Lions Club Veste Coburg) (Foto: Stadt Coburg)
vlnr: Bianca Haischberger, Luisa Hennig (beide Familien- und Kinderbüro), Dr. Martin Faber (Sparkasse Coburg-Lichtenfels), Can Aydin (3. Bürgermeister Coburg), Uwe Keller (HUK-Coburg), Gabriele Gruschwitz, Dieter Ritz (beide Lions Club Veste Coburg) (Foto: Stadt Coburg)

Mit der akti­on „kin­der­baum – coburg hilft“ wün­sche erfüllen.

Kin­der­au­gen leuch­ten und die Span­nung steigt, wenn Geschenk­pa­pier raschelt. Die unver­fälsch­te Freu­de, wenn Kin­der unter dem Christ­baum ihre Gaben aus­packen, ist ein­fach herz­er­wär­mend. Dabei ver­ges­sen wir oft, dass es jun­ge Men­schen gibt, die an Weih­nach­ten mit lee­ren Hän­den daste­hen. Eini­gen Eltern fehlt schlicht das das Geld für Geschen­ke oder es gibt ein­fach nie­man­den, der an sie denkt. Die Akti­on „Kin­der­baum – Coburg hilft“ will dazu bei­tra­gen, dass auch für die­se Kin­der Weih­nach­ten ein Fest wird. Die Stabs­stel­le „Bünd­nis Coburg – Die Fami­li­en­stadt & Demo­gra­fie“ der Stadt Coburg und der Lions Club Coburg Veste haben die­se Akti­on 2013 ins Leben gerufen.

Und so stel­len wir bereits zum 10. Mal in Fol­ge wie­der einen Kin­der­baum auf. Der beson­de­re Christ­baum ist ab Frei­tag, 18. Novem­ber in der Haupt­stel­le der Spar­kas­se Coburg-Lich­ten­fels am Markt­platz zu fin­den. An dem Baum hän­gen vie­le bun­te Wunsch­zet­tel der Kin­der. So haben alle Coburger*innen die Mög­lich­keit, ein Kärt­chen abzu­neh­men und einen Wunsch zu erfüllen.

„Es freut mich sehr zu sehen, dass die Akti­on bereits seit einem Jahr­zehnt so vie­le Wün­sche erfül­len lässt“, erklärt 3. Bür­ger­mei­ster Can Aydin. „Mein herz­li­cher Dank gilt allen betei­lig­ten Part­ne­rin­nen und Part­nern sowie allen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern, die sich seit so vie­len Jah­ren an der Akti­on betei­li­gen. Durch die groß­ar­ti­ge Zusam­men­ar­beit und die Hilfs­be­reit­schaft eines jeden ein­zel­nen sieht man, wie viel gemein­sam bewirkt wer­den kann“, so der 3. Bür­ger­mei­ster weiter.

„Es ist uns vom Lions Club Coburg Veste ein Her­zens­an­lie­gen, dass es in der Cobur­ger Gemein­schaft anders ist und mög­lichst alle Kin­der ein Weih­nachts­ge­schenk bekom­men. Daher sind wir auch die­ses Jahr wie­der ger­ne dabei“, so Gabrie­le Gru­sch­witz, Prä­si­den­tin des Lions Club Coburg Veste.

„Als Unter­stüt­zer von Anfang an hal­ten wir auch im zehn­ten Jahr der Akti­on ger­ne an der Tra­di­ti­on fest und stel­len erneut den Baum und unse­re Kun­den­hal­le zur Ver­fü­gung“, betont Dr. Mar­tin Faber, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Spar­kas­se Coburg – Lichtenfels.

Die Mit­ar­bei­ten­den der HUK-COBURG erfül­len zusätz­lich noch 100 wei­te­re Kin­der­baum­wün­sche. „Bedürf­ti­ge Fami­li­en sind in die­sen Zei­ten beson­ders bela­stet. Daher freue ich mich sehr, dass wir dabei hel­fen kön­nen, Kin­dern einen Her­zens­wunsch zu erfül­len“, sagt Uwe Kel­ler, Lei­ter Peop­le & Cul­tu­re HUK-COBURG.

„Wir hof­fen sehr, dass die Akti­on in die­sem Jahr genau­so gut ange­nom­men wird wie in den letz­ten Jah­ren. Die leuch­ten­den Kin­der­au­gen bei der Geschen­küber­ga­be zei­gen, wie ein­fach es ist den Kin­dern zu Weih­nach­ten eine gro­ße Freu­de zu machen“, so Bian­ca Haisch­ber­ger, Lei­te­rin der Stab­stel­le „Bünd­nis Coburg – Die Fami­li­en­stadt & Demografie“.

Wei­te­re Infos

Die Anhän­ger mit den Wün­schen bis zu einem Wert von 50 Euro kön­nen ab Frei­tag, 18. Novem­ber bis ein­schließ­lich Mon­tag, 5. Dezem­ber 2022 in der Spar­kas­se Coburg-Lich­ten­fels, Haupt­stel­le, Markt 2 – 3 abge­holt werden.

Die ein­ge­pack­ten Geschen­ke kön­nen ab Mon­tag, 28. Novem­ber bis ein­schließ­lich Mon­tag, 5. Dezem­ber 2022 zu fol­gen­den Zei­ten im Fami­li­en- und Kin­der­bü­ro der Stadt Coburg, Herrn­gas­se 19, abge­ge­ben werden:

Mon­tag bis Frei­tag: 8.30 bis 12 Uhr
Diens­tag, Mitt­woch und Don­ners­tag: 13 bis 15 Uhr

Zusätz­li­che Abga­be­zei­ten der Geschen­ke im Rat­haus, Emp­fang, Markt 1 in Coburg:
Don­ners­tag, 1. Dezem­ber 2022 von 15 bis 18 Uhr
Sams­tag, 3. Dezem­ber 2022 von 9 bis 12 Uhr

Für Fra­gen steht die Stabs­stel­le „Bünd­nis Coburg – Die Fami­li­en­stadt & Demo­gra­fie“ ger­ne tele­fo­nisch unter 09561/89–3011 oder per E‑Mail an familie@​coburg.​de zur Ver­fü­gung. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Akti­on unter www​.coburg​.de/​k​i​n​d​e​r​b​aum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert