Advents­sin­gen der Chö­re am Bam­ber­ger Dom

Adventssingen der Chöre am Bamberger Dom. Foto: Erzbistum Bamberg
Adventssingen der Chöre am Bamberger Dom. Foto: Erzbistum Bamberg

Advents­sin­gen der Chö­re am Bam­ber­ger Dom – Ter­min­hin­weis für 27. Novem­ber 2022 – Erst­mals wie­der nach zwei Jah­ren Corona-Pause

Nach zwei­jäh­ri­ger coro­nabe­ding­ter Pau­se fin­det am 27. Novem­ber um 17 Uhr erst­mals wie­der das tra­di­tio­nel­le Advents­sin­gen der Chö­re am Bam­ber­ger Dom statt. Mit advent­li­cher Chor- und Orgel­mu­sik von A. Becker, J. Brahms, P. Cell­nik, F. Men­dels­sohn, J. G. Rhein­ber­ger und K. Wall­rath wol­len die Chö­re die Kon­zert­be­su­che­rin­nen und ‑besu­cher auf die Advents­zeit ein­stim­men. Mit­wir­ken­de sind der Bam­ber­ger Dom­chor, die Mäd­chenkan­to­rei am Bam­ber­ger Dom, die Dom­kan­to­rei Bam­berg und der Bam­ber­ger Dom­or­ga­nist Mar­kus Wil­lin­ger. Die Gesamt­lei­tung liegt in den Hän­den von Dom­ka­pell­mei­ster Vin­cent Heit­zer und sei­ner Assi­sten­tin Katha­ri­na Ack­va. Der Ein­tritt ist frei, am Aus­gang wird eine Kol­lek­te gehal­ten. Ein­lass ist ab 16.20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert