Pot­ten­stein: „Wil­de Jagd“ im Frän­ki­sche Schweiz-Museum

„Abend­ge­schich­ten bei Ker­zen­schein. Sagen und Legen­den aus den Rau­näch­ten“ mit Rai­ner Streng fin­det am Don­ners­tag, 24. Novem­ber 2022 um 18 Uhr im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um statt.

Im zwei­ten Pro­gramm der Lite­ra­tur­rei­he „Abend­ge­schich­ten bei Ker­zen­schein“ im Frän­ki­sche-Schweiz-Muse­um bringt die Lite­ra­tur­büh­ne‘ unter der Lei­tung von Rai­ner Streng Sagen und Mär­chen aus den Rau­näch­ten bei Leb­ku­chen, Punsch und Tee zu Gehör.

Geheim­nis­se, Kobol­de und die Wil­de Jagd

Eine geheim­nis­vol­le Zeit sind die zwölf Näch­te zwi­schen Weih­nach­ten und dem Drei­kö­nigs­tag. Eine sagen­um­wo­be­ne und mysti­sche Zeit, in der die Natur still­steht und die Gren­zen zwi­schen unse­rer Welt und dem Reich der Magie auf­ge­ho­ben schei­nen. Im Alpen­raum, in der nor­di­schen Welt und auch in unse­ren frän­ki­schen Gegen­den ran­ken sich zahl­rei­che Sagen und Mär­chen um die Ver­hei­ßun­gen und Bedro­hun­gen, die von die­sen Näch­ten aus­ge­hen. Men­schen spre­chen mit Tie­ren, Kobol­de bevöl­kern die Stu­ben, der Teu­fel per­sön­lich begeg­net den Men­schen, Wün­sche gehen in Erfül­lung und die Wil­de Jagd rei­tet über das Land.

Musi­ka­li­sche Untermalung

Es sind die­se Durch­läs­sig­keit zu Magie und altem Wis­sen, der augen­zwin­kern­de Humor und auch die Momen­te des lnne­hal­tens, die den Forch­hei­mer Schau­spie­ler und Regis­seur Rai­ner Streng fas­zi­nie­ren. Ganz im Sin­ne alter Geschich­ten­er­zäh­ler wird er die Tra­di­ti­on der abend­li­chen Zusam­men­kunft und Geschich­ten­er­zäh­lens wie­der­auf­le­ben las­sen. Musi­ka­lisch wird Rai­ner Streng an die­sem Abend von dem All­round­mu­si­ker Rene Kraus an sagen­haf­ten und unheim­li­chen Instru­men­ten begleitet.

Orga­ni­sa­to­ri­sches

Plakat: Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld

Pla­kat: Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um Tüchersfeld

Die Abend­ge­schich­ten fin­den am Don­ners­tag, 24. Novem­ber 2022 um 18 Uhr im Saal des Frän­ki­sche Schweiz-Muse­ums statt. Mit kur­zer Pau­se dau­ert das Pro­gramm ca. 90 Minu­ten. Die Tickets kosten 15 Euro und kön­nen auf der Home­page des Muse­ums www​.fsmt​.de online gebucht wer­den. Für Infor­ma­tio­nen steht die Muse­ums­ver­wal­tung zur Ver­fü­gung: 09242–741 70 90

Frän­ki­sche Schweiz-Museum
Am Muse­um 5 | 91278 Pottenstein
09242–741 70 90 | info@​fsmt.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert