Vier Gemein­den im Land­kreis Bam­berg dür­fen sich mit dem Titel „Digi­ta­les Amt“ schmücken

Digitales Amt Viereth-Trunstadt. Foto: Privat
Digitales Amt Viereth-Trunstadt. Foto: Privat

4 Gemein­den im Land­kreis Bam­berg dür­fen sich „Digi­ta­les Amt“ nen­nen. Die­se Aus­zeich­nun­gen haben sich Lit­zen­dorf, Pom­mers­fel­den, Rat­tels­dorf und Viereth-Trun­stadt dadurch ver­dient, dass sie vie­le Ver­wal­tungs­lei­stun­gen online anbie­ten. Kon­kret: Min­de­stens 50 kom­mu­na­le und zen­tra­le Online-Ver­fah­ren haben die Gemein­den im soge­nann­ten Bay­ern­Por­tal verlinkt.

Der Gemein­de Viereth-Trun­stadt hat die Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Staats­mi­ni­ste­rin Mela­nie Huml das Prä­di­kats­schild „Digi­ta­les Amt“ überreicht.

„Die Digi­ta­li­sie­rung der Ver­wal­tung ist eine gro­ße Erleich­te­rung für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger. Vie­le Anträ­ge kön­nen sie bequem von zuhau­se aus stel­len und müs­sen dafür nicht extra ins Rat­haus gehen. Ich freue mich, dass Viereth-Trun­stadt hier zu den Vor­rei­tern gehört. Gleich­zei­tig fin­de ich wich­tig, dass den Men­schen die Türen wei­ter offen ste­hen, falls jemand Fra­gen hat oder lie­ber den per­sön­li­chen Kon­takt möch­te. Hier in Viereth-Trun­stadt ist bei­des der Fall. Vielen
Dank dafür an das gan­ze Gemeindeteam.“

Bür­ger­mei­ste­rin Regi­na Wohl­part lob­te bei der Schild­über­ga­be ins­be­son­de­re das gro­ße per­sön­li­che Enga­ge­ment ihrer Mit­ar­bei­te­rin Ann-Sophie Böll­ner. Ihrem Ein­satz sei es maß­geb­lich zu ver­dan­ken, dass sich Viereth-Trun­stadt nun als „Digi­ta­les Amt“ bezeich­nen darf.

Bei der Ver­wal­tungs­di­gi­ta­li­sie­rung unter­stützt das Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­ri­um für Digi­ta­les die Kom­mu­nen mit einer Viel­zahl von Maß­nah­men. Mit dem För­der­pro­gramm „Digi­ta­les Rat­haus“ ste­hen ins­ge­samt rund 42 Mil­lio­nen Euro bereit. Gemein­den, Zusam­men­schlüs­se von Gemein­den sowie Gemein­de­ver­bän­de im Frei­staat Bay­ern kön­nen die­se Zuschüs­se im Rah­men des För­der­pro­gramms für die erst­ma­li­ge Bereit­stel­lung von Online-Dien­sten erhal­ten. Mit dem „Grund­kurs
Digi­tal­lot­se“ ver­mit­telt das Digi­tal­mi­ni­ste­ri­um recht­li­che und orga­ni­sa­to­ri­sche Grund­la­gen zur kom­mu­na­len Digitalisierung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Prä­di­kat „Digi­ta­les Amt“: https://​www​.stmd​.bay​ern​.de/​t​h​e​m​e​n​/​d​i​g​i​t​a​l​e​-​v​e​r​w​a​l​t​u​n​g​/​d​i​g​i​t​a​l​e​s​-​amt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert