Alten­dorf: Kara­te für Beleg­schaft bei Köster

Altendorfer Firma engagiert sich mit Karate für die Belegschaft. Foto: Privat
Altendorfer Firma engagiert sich mit Karate für die Belegschaft. Foto: Privat

Die Fir­ma Loh­mann und Köster in Alten­dorf ist wirk­lich sozi­al ein­ge­stellt und küm­mert sich um ihre Beleg­schaft. So orga­ni­sier­te sie über Frau Jana Schwarz­mann ein Kara­te Selbst­ver­tei­di­gungs-Semi­nar. Die Kara­te Mei­ster Frau und Herr Leh­mann von der DJK SC Neu­ses e.V. über­nah­men das Trai­ning in den Räu­men der Fir­ma. Die Teil­neh­me­rin­nen waren mutig, lei­stungs­be­reit und schon­ten sich nicht. Gegen Spät­nach­mit­tag am Frei­tag ende­te der Kurs. Die effek­tiv­sten Not­wehr­tech­ni­ken wur­den ein geübt und alle waren sich einig, das Kara­te-Ehe­paar Leh­mann soll wie­der­kom­men. Das Bild spricht für sich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.kara​te​kampf​kunst​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert