Land­kreis Coburg: Schwimm­ab­zei­chen-Wett­be­werb – Ehrung der Schu­len für das Schul­jahr 2021/22

Landkreis Coburg: Schwimmabzeichen-Wettbewerb. Foto: Privat
Landkreis Coburg: Schwimmabzeichen-Wettbewerb. Foto: Privat

Mit dem Schul­jahr 2021/22 wur­de vom Sport­bei­rat ein Schwimm­ab­zei­chen-Wett­be­werb für die Schu­len mit Sitz im Land­kreis Coburg initi­iert. Grund­la­ge des Wett­be­werbs sind die wäh­rend des Schul­jah­res von den Schü­le­rin­nen und Schü­lern abge­leg­ten Schwimm­ab­zei­chen in Bron­ze. Das Schwimm­ab­zei­chen Bron­ze för­dert neben dem Spaß an der Bewe­gung gleich­zei­tig die Sicher­heit der Kin­der im Wasser.
Groß war daher die Freu­de über die etwa 1.000 gemel­de­ten Schwimm­ab­zei­chen. Als Aner­ken­nung für das gro­ße Enga­ge­ment der Betei­lig­ten, wer­den die drei best­platz­ier­ten Schu­len mit einem Geld­preis prä­miert. Die Prä­mi­en für den Wett­be­werb wur­den von der Spar­kas­se Coburg-Lich­ten­fels zur Ver­fü­gung gestellt.

Im Rah­men der jüng­sten Sit­zung des Aus­schuss für Bil­dung, Kul­tur und Sport wur­den fol­gen­de Schu­len für das Schul­jahr 2021/22 geehrt:
1. Platz Grund­schu­le Seß­lach 500,- €
2. Platz Grund­schu­le Grub am Forst 400,- €
3. Platz Sieg­fried-Mös­lein-Grund­schu­le 300,- €

Die anwe­sen­den Kin­der und Stell­ver­tre­te­rin­nen der Schu­len freu­ten sich sicht­lich über den Preis­ge­winn und den ver­dien­ten Applaus.

„Schwim­men ist von enor­mer Bedeu­tung. Nicht nur als Hob­by oder als Sport. Viel­mehr ist es gesund­heits­för­dernd und in vie­len Situa­tio­nen auch lebens­ret­tend“, sagt Land­rat Seba­sti­an Strau­bel. Der Schwimm­ab­zei­chen-Wett­be­werb schaf­fe erneut einen Anreiz, Schwimm­ab­zei­chen abzu­le­gen. „Ich freue mich, dass sich so vie­le Schü­le­rin­nen und Schü­ler betei­li­gen und bedan­ke mich beim Sport­bei­rat für die­se tol­le Idee und bei der Spar­kas­se für die Unter­stüt­zung bei die­sem wich­ti­gen The­ma“, so Straubel.

Auch für das aktu­el­le Schul­jahr 2022/23 fin­det der Schwimm­ab­zei­chen-Wett­be­werb statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert