50 Jah­re Städ­ti­sche Musik­schu­le Bayreuth

Kon­zert im Inter­na­tio­na­len Jugend­kul­tur­zen­trum Bayreuth

Am Mitt­woch, 16. Novem­ber, um 18 Uhr, fei­ert die Städ­ti­sche Musik­schu­le mit einem gro­ßen Kon­zert im Inter­na­tio­na­len Jugend­kul­tur­zen­trum Bay­reuth, Äuße­re Bad­stra­ße 7a, ihr 50jähriges Bestehen.

Nach ihrer Grün­dung unter Ober­bür­ger­mei­ster Hans Wal­ter Wild im Jahr 1972 war es der uner­müd­li­chen Initia­ti­ve des lang­jäh­ri­gen Direk­tors Nico­laus Rich­ter zu ver­dan­ken, dass die Musik­schu­le im Lauf der Zeit immer wei­ter aus­ge­baut und ver­grö­ßert wur­de. Der Stadt Bay­reuth war es von Anfang an ein Anlie­gen, die Musik­schu­le zu einer reprä­sen­ta­ti­ven Insti­tu­ti­on zu ent­wickeln. Waren es anfäng­lich nur weni­ge Instru­men­te, die an der Musik­schu­le unter­rich­tet wur­den, wer­den inzwi­schen alle klas­si­schen Instru­men­te sowie Gesang angeboten.

2015 über­nahm Andrea Rie­ger die Lei­tung und setz­te sich vor allem für den Auf­bau der Kin­der­chö­re ein, um Kin­dern schon von klein auf die Mög­lich­keit zum gemein­sa­men Sin­gen geben zu kön­nen. Inzwi­schen musi­zie­ren wöchent­lich mehr als 800 Schü­le­rin­nen und Schü­ler ab vier Jah­ren in der Musik­schu­le. Beson­ders stolz ist die Ein­rich­tung Musik­schu­le auf ihre vie­len Ensem­bles, Chö­re und Orche­ster, unter die sich auch immer wie­der ehe­ma­li­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Eltern oder Stu­die­ren­de mischen.

Zum Jubi­lä­um prä­sen­tie­ren das Har­fen­or­che­ster, Schlag­zeug­ensem­bles, der Jugend­chor sowie Vor- und Sin­fo­nie­or­che­ster bekann­te Film­mu­si­ken. Rest­kar­ten sind even­tu­ell an der Abend­kas­se erhält­lich. Infos unter https://​musik​schu​le​.bay​reuth​.de/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert