Blick über den Zaun: Nürn­ber­ger „Damen­kuh­stall“ brach­te 1500 Euro für die Uwe-Feser-Kinderstiftung

Julian Weiß, Strategie & Marketing werk :b events / Kathrin Feser, Digitaler Vertrieb Feser-Graf Gruppe, Markus Kugler, Geschäftsführung Feser, Graf & Co. Automobil Holding GmbH.
Julian Weiß, Strategie & Marketing werk :b events / Kathrin Feser, Digitaler Vertrieb Feser-Graf Gruppe, Markus Kugler, Geschäftsführung Feser, Graf & Co. Automobil Holding GmbH.

Im Rah­men des Damen­Kuh­stalls 2022 auf dem Nürn­ber­ger Alt­stadt­fest wur­den unter den Teil­neh­me­rin­nen und Part­nern flei­ßig Spen­den für die gute Sache gesam­melt. Die­se gehen voll­um­fäng­lich an die Uwe Feser Kin­der­stif­tung – Ein Zei­chen für Kin­der. Nun konn­te der stol­ze Betrag von 1.500 Euro in den Räum­lich­kei­ten der Feser-Graf Grup­pe Nürn­berg über­ge­ben werden.

Der Damen­Kuh­stall war das Socie­ty-High­light auf dem dies­jäh­ri­gen Nürn­ber­ger Alt­stadt­fest. Fest­wirt und Orga­ni­sa­tor Chri­sti­an Wag­ner bescher­te den über 200 anwe­sen­den Damen aus Poli­tik, Kul­tur, Wirt­schaft und Gesell­schaft einen unver­gess­li­chen Sep­tem­ber-Abend, bei dem es neben sehen und gese­hen wer­den, dem Aus­tausch und dem Genuss allen vor­an um die gute Sache ging. „Sämt­li­che Spen­den und Erlö­se des Damen­Kuh­stalls gehen in die­sem Jahr an die Uwe Feser Kin­der­stif­tung und die Behand­lung krebs­kran­ker Kin­der. Ich möch­te mich bei allen Damen, Part­nern und Unter­stüt­zern bedan­ken, die hier einen Bei­trag gelei­stet haben“, so der Gastro­nom, dem die Kin­der- und Jugend­li­chen in Nürn­berg und der Regi­on bekannt­lich sehr am Her­zen liegen.

Gemein­sam auch in Zukunft ein Zei­chen setzen

In der ver­gan­ge­nen Woche fand die fei­er­li­che Scheck­über­ga­be bei der Feser-Graf Grup­pe in der Heister­stra­ße 4a statt. Juli­an Weiß, Stra­te­gie und Mar­ke­ting bei werk :b events, über­gab stell­ver­tre­tend für Chris Wag­ner einen sym­bo­li­schen Scheck über ins­ge­samt 1.500 Euro an Kath­rin Feser und Mar­kus Kug­ler, Geschäfts­füh­rung Feser, Graf & Co. Auto­mo­bil Hol­ding GmbH. „Wir freu­en uns über die gro­ße Spen­den­be­reit­schaft und die­sen stol­zen Betrag. 2023 wol­len wir dar­an anknüp­fen und auch wei­ter­hin die Stif­tung von Uwe Feser tat­kräf­tig unter­stüt­zen“, betont Weiß. Mar­kus Kug­ler freut sich über die Spen­de und rich­te­te den Blick bereits in die Zukunft: „Für die gute Sache ein­zu­tre­ten ist in der heu­ti­gen Zeit wich­ti­ger denn je. Ins­be­son­de­re die Kin­der ver­die­nen dabei unser aller Für­sor­ge und Mit­ge­fühl. Hier ist die Uwe Feser Kin­der­stif­tung seit Jah­ren sehr aktiv. Star­ke Part­ner wie Chri­sti­an Wag­ner und werk :b events haben einen gro­ßen Anteil dar­an, damit wir wei­ter­hin gemein­sam ein Zei­chen für Kin­der set­zen kön­nen. Vie­len Dank.“ Mehr Infor­ma­tio­nen zur Stif­tung gibt es unter www​.ein​-zei​chen​-fuer​-kin​der​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert