„Nach­spiel: The 6th Night“ im Bam­ber­ger ETA Hoff­mann Theater

Auf dem Foto zu sehen sind Marek Egert und Jeanne Le Moign (Foto: ETA Hoffmann Theater/Sonja Honold)

Am Sams­tag, den 26. Novem­ber, um 22:00 Uhr, fin­det im Gewöl­be des ETA Hoff­mann Thea­ters die näch­ste Aus­ga­be der Ensem­ble­rei­he „Nach­spiel“ statt. Unter der künst­le­ri­schen Lei­tung von Mar­lon Otte steht der Abend unter dem Titel „The 6th Night“. Aus­ge­hend von Arnold Schwar­zen­eg­gers ful­mi­nan­ten Action­fil­men zeigt das Nach­spiel die rasan­te Hel­den­rei­se des Sam Eagle. Sam hat ein Pro­blem: er ist der ulti­ma­tiv poten­te Mann. Jedoch: Nach Anord­nung der Prä­si­den­tin der ame­ri­ka­ni­schen Welt­uni­on soll allen Men­schen das Sexu­al­gen ent­fernt wer­den. Als Sams Behand­lung fehl­schlägt, wird er zum Staats­feind Nr. 1…

Kar­ten gibt es an der Thea­ter­kas­se und auf www​.thea​ter​.bam​berg​.de [1].

Künst­le­ri­sche Lei­tung: Mar­lon Otte

Text: Mar­lon Otte, Son­ja Honold

Büh­ne und Kostü­me: Anna­le­na Schießl

Beset­zung: Marek Egert, Jean­ne Le Moign, Ste­fan Herr­mann, Phi­li­ne Bührer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert