SPD Kir­cheh­ren­bach hielt Jah­res­haupt­ver­samm­lung mit Neuwahlen

Vorsitzender Laurenz Kuhmann und sein zukünftiger Stellvertreter Siggi Adami
Vorsitzender Laurenz Kuhmann und sein zukünftiger Stellvertreter Siggi Adami

Lau­renz Kuh­mann führt wei­ter­hin die Ehrabo­cher SPD

Die dies­jäh­ri­ge Jah­res­haupt­ver­samm­lung des SPD-Orts­ver­eins Kir­cheh­ren­bach fand im Gast­haus Spon­sel statt. Nach der Begrü­ßung durch den 1. Vor­sit­zen­den Lau­renz Kuh­mann gab es von ihm einen kur­zen Rück­blick auf das letz­te Jahr. Geschul­tert durch die Pan­de­mie konn­ten jedoch zahl­rei­che Aktio­nen nicht oder nur ein­ge­schränkt durch­ge­führt werden.

Kuh­mann ver­sprach aber, dass man an wie­der an dem Anknüp­fen will, was vor Coro­na die SPD aus­zeich­ne­te, dar­un­ter zahl­rei­chen Ver­an­stal­tun­gen, die wohl ein­zig­ar­tig im Ort sind. Beson­ders erfreu­lich war für ihn die gelun­ge­ne 20-Jahr Fei­er im Okto­ber. Die­se Ver­an­stal­tung hat gezeigt, dass die Hel­fer und Unter­stüt­ze des SPD Orts­ver­ei­nes wie­der prä­sent sind.

Die SPD-Kir­cheh­ren­bach, die der­zeit 34 Mit­glie­der zählt, ist im Ort prä­sent. Kuh­mann been­de­te sein Resü­mee auch mit einem Dank an die SPD-Bür­ger­ge­mein­schaft, die eine tra­gen­de Stüt­ze für die Arbeit im Orts­ver­ein ist.

Danach beschei­nig­ten Hans Frie­del und Elke Albert als Revi­so­ren dem Kas­sier Wal­ter Jor­dan eine ein­wand­freie Kassenprüfung.

Anschlie­ßend wähl­te man in gehei­mer Wahl Lau­renz Kuh­mann wie­der ein­stim­mig zum Orts­vor­sit­zen­den. Als Stell­ver­tre­ter wur­de Sieg­fried Ada­mi gewählt.

Jor­dan Wal­ter wur­de wie­der das Ver­trau­en als Kas­sier aus­ge­spro­chen. Als Pres­se­spre­cher fun­giert wie­der Sieg­fried Ada­mi. Schrift­füh­rer ist Oli­ver Hie­ber. Bei­sit­zer sind Ger­hard Hof­mann und Anja Gebhardt.

Lau­renz Kuh­mann, Wal­ter Jor­dan und Anja Geb­hardt wur­den als Dele­gier­te zur Kreis­de­le­gier­ten­kon­fe­renz gewählt.

Bei der anschlie­ßen­den Aus­spra­che wur­de fest­ge­stellt, dass der tra­di­tio­nel­le Gän­se­marsch nach Ober­eh­ren­bach am 19.11.22 statt­fin­den soll. Auch an der Christ­baum­ver­stei­ge­rung möch­te man festhalten.
.
Abschlie­ßend war man sich einig, dass es auch im näch­sten Jahr eine Klau­sur­ta­gung geben soll. Frag­lich ist nur, ob die­se wie­der auf Burg Feu­er­stein durch­ge­führt wer­den kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert