Kai­ser­pfalz Forch­heim: Jah­res­ga­be 2022 von Horst Janssen

ElefantJanssen
Eine ganz besondere Jahresgabe bietet der Förderkreis Kaiserpfalz 2022 an: Es gibt eine Auswahl unterschiedlicher Motive des renommierten Künstlers Horst Janssen. (©)

Nach der spek­ta­ku­lä­ren Jah­res­ga­be 2021 mit Gra­fi­ken des berühm­ten Künst­lers Janosch gelingt dem För­der­kreis Kai­ser­pfalz 2022 ein erneu­ter Coup: Mit­glie­der und Nicht­mit­glie­der des För­der­kreis Kai­ser­pfalz haben die Mög­lich­keit, Gra­fi­ken des renom­mier­ten Künst­lers Horst Jans­sen zu einem Vor­zugs­preis (20 bis 30 Pro­zent unter dem Markt­preis) zu erwerben.

Der in Olden­burg gebo­re­ne Horst Jans­sen (1929 – 1995) gilt als einer der her­aus­ra­gend­sten und pro­duk­tiv­sten Zeich­ner und Gra­fi­ker des 20. Jh., sei­ne Hei­mat­stadt hat ihm 2000 ein eige­nes Muse­um gewid­met. Er nahm an der Bien­na­le in Vene­dig eben­so teil wie an der Docu­men­ta in Kas­sel. Jans­sens Werk ent­hält sti­li­sti­sche Ele­men­te von Dürer über Goya bis zu Munch oder Ensor, aber auch auto­no­me Kunst­äu­ße­run­gen von außer­or­dent­lich hoher Qualität.

Der Ver­lag St. Ger­tru­de in Ham­burg ver­tritt Jans­sens Wer­ke und hat nun dem För­der­kreis Kai­ser­pfalz eine Aus­wahl unter­schied­li­cher Moti­ve zur Ver­fü­gung gestellt. Unter den Radie­run­gen befin­den sich auch ganz klei­ne Auf­la­gen und sel­te­ne Probedrucke.

Und so geht es: Das gewünsch­te Motiv an der Kas­se des Pfalz­mu­se­ums aus­wäh­len, es erfolgt dann eine Sam­mel­be­stel­lung, die Ori­gi­nal­gra­fik wird Mit­te Dezem­ber ausgeliefert.

Bestel­lun­gen sind ab sofort (im Novem­ber) wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten des Pfalz­mu­se­ums Forch­heim (Mittwoch/​Don­ners­tag 13 – 16 Uhr und Sonn­tag 13 – 17 Uhr, Kapel­len­stra­ße 16 in 91301 Forch­heim) möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert