Impf­zen­trum in Ecken­tal schließt

In der Georg Hänf­ling Hal­le besteht bis Jah­res­en­de noch drei­mal die Mög­lich­keit, sich gegen Coro­na imp­fen zu lassen.

Ecken­tal. Der Frei­staat Bay­ern schließt sei­ne Impf­zen­tren zum Jah­res­en­de. Ab 2023 sind Coro­na-Imp­fun­gen nur noch bei nie­der­ge­las­se­nen Ärz­ten mög­lich. Wer vor­her noch das Impf-Ange­bot in der Georg Hänf­ling Hal­le, Am Pfarr­gar­ten 1, Ecken­tal-Eschen­au, nut­zen möch­te, hat dazu an fol­gen­den Ter­mi­nen von 12 bis 18 Uhr Gelegenheit:

14. Novem­ber 2022
28. Novem­ber 2022
12. Dezem­ber 2022

Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, wer sich imp­fen las­sen will, kann ein­fach vorbeikommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert