Bro­se und IJF ver­an­stal­ten Lehr­kräf­te­fort­bil­dung in Hallstadt

Digi­ta­les Ler­nen am Bei­spiel von Zukunfts­tech­no­lo­gien – Bro­se und IJF ver­an­stal­ten Lehr­kräf­te­fort­bil­dung in Hallstadt

Die Initia­ti­ve Jun­ge For­sche­rin­nen und For­scher (IJF) bie­tet gemein­sam mit der Bro­se Fahr­zeug­tei­le SE & Co. am Don­ners­tag, 17. Novem­ber 2022 in Hall­stadt bei Bam­berg eine kosten­lo­se Lehr­kräf­te­fort­bil­dung an. Lehrer*innen von Mit­tel­schu­len, Real­schu­len und Gym­na­si­en erhal­ten theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Impul­se zum The­ma „Digi­ta­les Ler­nen am Bei­spiel von Zukunfts­tech­no­lo­gien“. Zu den Bil­dungs­in­hal­ten gehö­ren pra­xis­na­he Expe­ri­men­te mit digi­ta­len Tools wie Aug­men­ted und Vir­tu­al Rea­li­ty und Ein­blicke in die Arbeits­welt und För­der­mög­lich­kei­ten von Kom­pe­ten­zen, die für die Arbeits­welt 4.0 wich­tig sein werden.

Die wis­sen­schaft­li­chen Referent*innen der Initia­ti­ve Jun­ge For­sche­rin­nen und For­scher zei­gen, wie Lehr­kräf­te den Zusam­men­hang von Kli­ma­wan­del, Tech­no­lo­gie und Gesell­schaft im Unter­richt inter­es­se­ge­ne­rie­rend und unter För­de­rung von Zukunfts­kom­pe­ten­zen ver­deut­li­chen kön­nen. Sie erhal­ten die Mög­lich­keit, Expe­ri­men­te und digi­ta­le Tools zum The­ma erneu­er­ba­re Ener­gien ken­nen­zu­ler­nen und zu selbst aus­zu­pro­bie­ren. Unter ande­rem sind Sta­tio­nen mit Aug­men­ted- und Vir­tu­al Rea­li­ty-Anwen­dun­gen und spe­zi­ell ent­wickel­ten Apps vor­ge­se­hen. Das Unter­neh­men Bro­se stellt sein brei­tes Aus­bil­dungs- und Stu­di­en­platz­an­ge­bot vor und infor­miert über aktu­el­le Trends und digi­ta­le Tools, die in der Aus­bil­dung ein­ge­setzt werden.

Fit für eine digi­ta­li­sier­te Arbeitswelt

Mit der gemein­sa­men Fort­bil­dung „Digi­ta­les Ler­nen am Bei­spiel von Zukunfts­tech­no­lo­gien“ möch­ten die IJF und Bro­se den Her­aus­for­de­run­gen der neu­en „Arbeits­welt 4.0“ begeg­nen. Die Fort­bil­dung soll Lehr­kräf­ten prak­ti­sche und theo­re­ti­sche Impul­se für einen Unter­richt geben, der jun­gen Nach­wuchs­kräf­ten wich­ti­ge Zukunfts­kom­pe­ten­zen vermittelt.

Die Fort­bil­dung ist von FIBS aner­kannt (Kurs-Nr. E841‑0/22/318407–1). Die Inhal­te kön­nen schul­art­über­grei­fend gewinn­brin­gend ein­ge­setzt wer­den. Durch die Unter­stüt­zung durch Bro­se und den Euro­päi­schen Sozi­al­fonds (ESF) ist die Teil­nah­me kosten­frei und die Ver­pfle­gung inklu­si­ve. Der Mel­de­schluss ist am 10.11.2022.

Ter­min: Don­ners­tag, 17. Novem­ber 2022, 9.15 bis 17.00 Uhr – Ort: Bro­se Fahr­zeug­tei­le SE & Co., Max-Bro­se-Stra­ße 2, 96103 Hall­stadt – Preis: Kosten­frei – Anmel­de­schluss: 10.11.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert