Bam­berg: Sit­zun­gen des Bau- und Werk­se­nat, sowie des Fami­li­en- und Integrationssenat

Am Mitt­woch, 9. Novem­ber 2022, fin­det bereits um 14.30 Uhr im Spie­gel­saal der Har­mo­nie eine öffent­li­che Sit­zung des Bau- und Werk­se­na­tes statt. Auf der Tages­ord­nung ste­hen unter ande­rem fol­gen­de The­men: die Mar­ken­ent­wick­lung und Umfir­mie­rung der Bam­ber­ger Ser­vice Betrie­be, die Anpas­sung der Bestat­tungs- und Fried­hofs­ge­büh­ren, der Wirt­schafts­plan der Bam­ber­ger Ser­vice Betrie­be 2023, das Bebau­ungs­plan­ver­fah­ren für den Bereich St.-Getreu-Straße 36 B, die Liste sanie­rungs­be­dürf­ti­ger bzw. vom Ver­fall bedroh­ter Ein­zel­denk­mä­ler in Bam­berg sowie die Gene­ral­sa­nie­rung der Friedrichstraße.

Am Don­ners­tag, 10. Novem­ber 2022, fin­det um 16 Uhr im Kon­fe­renz­raum des Tou­ris­mus & Kon­gress Ser­vice in der Gey­ers­wörth­stra­ße 5 die öffent­li­che Sit­zung des Fami­li­en- und Inte­gra­ti­ons­se­na­tes statt. In der Sit­zung erfolgt ein Kurz­über­blick zur Ein­füh­rung des Bür­ger­gel­des, ein Sach­stands­be­richt zum Quar­tiers­kon­zept „För­der­netz­werk Stadt­teil­bü­ros“ und Ver­ga­be Stadt­teil Büro Süd­west sowie ein Bericht zum 2. Sozialstrukturatlas.

Der Ein­lass fin­det jeweils eine hal­be Stun­de vor Beginn der Sit­zung statt. Alle Tages­ord­nun­gen und Sit­zungs­un­ter­la­gen sind unter https://​www​.stadt​.bam​berg​.de/​s​i​t​z​u​n​g​s​k​a​l​e​n​der zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert