6. Bay­reu­ther Kli­ma­schutz­sym­po­si­um: Son­nen­en­er­gie nutz­bar machen

Symbolbild Solaranlage

„Son­nen­en­er­gie in der Regi­on Bay­reuth nutz­bar machen“ – die­sem The­ma wid­met sich das 6. Bay­reu­ther Kli­ma­schutz­sym­po­si­um am Diens­tag, 15. Novem­ber, von 9 bis 16 Uhr, das gemein­sam von den Kli­ma­schutz­ma­nage­ments der Stadt und des Land­krei­ses Bay­reuth ver­an­stal­tet wird. Erneu­er­ba­re Ener­gie­quel­len nut­zen, unab­hän­gi­ger vom Markt­preis wer­den, die Wär­me­wen­de schaf­fen und einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz lei­sten – die The­men sind nicht neu, aber aktu­el­ler denn je. In der Regi­on Bay­reuth schlum­mert noch erheb­li­che Poten­zi­al, um Strom und Wär­me effi­zi­en­ter zu nut­zen und kli­ma­ver­träg­li­cher zu erzeu­gen. Das Bay­reu­ther Kli­ma­schutz­sym­po­si­um lädt mit diver­sen Fach­vor­trä­gen und Dis­kus­si­ons­run­den ein, sich zu infor­mie­ren und sich inspi­rie­ren zu lassen.

So zei­gen unter ande­rem die Stadt­wer­ke Bay­reuth anhand des aktu­el­len digi­ta­len Ener­gie­nut­zungs­plans die ener­ge­ti­schen Poten­zia­le Bay­reuths auf. Die Stadt­ver­wal­tung stellt die Solar­in­itia­ti­ve von Stadt und Land­kreis Bay­reuth vor und Exper­ten von ISE-Fraun­ho­fer prä­sen­tie­ren Dop­pel­nut­zungs­mög­lich­kei­ten von Frei­flä­chen-Pho­to­vol­ta­ik (PV), zum Bei­spiel in Kom­bi­na­ti­on mit land­wirt­schaft­li­cher Nut­zung und in Städ­ten über Park­plät­zen. Wei­ter­hin refe­rie­ren Exper­ten von C.A.R.M.E.N. e.V. über das Poten­zi­al von Solar­strom für die Wär­me­wen­de und stel­len vor, wie auch Mieter/​innen über Bal­kon-PV-Anla­gen Solar­strom erzeu­gen können.

Außer­dem prä­sen­tiert sich die neue und erste Bay­reu­ther Ener­gie­ge­nos­sen­schaft BAY­TEG und zeigt auf, wie man ohne eige­nes Dach in Solar­strom auf dem Stadt­ge­biet inve­stie­ren kann. Am Ende der Ver­an­stal­tung ste­hen die Refe­ren­ten/-innen und wei­te­re Exper­ten/-innen in par­al­lel statt­fin­den Work­shops den Teil­neh­men­den Rede und Antwort.

Die Ver­an­stal­tung wird orga­ni­siert im Rah­men der kom­mu­na­len Zusam­men­ar­beit inner­halb der Regi­on Bay­reuth und wird in die­sem Jahr wie­der online statt­fin­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie den Link zur Anmel­dung fin­den sich im Inter­net unter kli​ma​.land​kreis​-bay​reuth​.de/​s​y​m​p​o​s​ium.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert