Kam­mer­chor der Schloss­kir­che Bay­reuth bie­tet voka­le Mei­ster­wer­ke der Barockzeit

Kammerchor der Schlosskirche Bayreuth beim Passionskonzert 2022

Kam­mer­chor der Schloss­kir­che Bay­reuth beim Pas­si­ons­kon­zert 2022

Am Sams­tag, den 19. Novem­ber 2022 um 19 Uhr führt der Kam­mer­chor der Schloss­kir­che gemein­sam mit einem Con­ti­nuo-Ensem­ble ein ganz beson­de­res Motet­ten­kon­zert in der Schloss­kir­che in Bay­reuth auf. Es erklin­gen Mei­ster­wer­ke der barocken Chor­mu­sik von Clau­dio Mon­te­ver­di (1567–1643), Johann Seba­sti­an Bach (1685–1750) – wie Jesu mei­ne Freu­de (BWV 227) und Komm, Jesu, komm (BWV 229) – und Johann Her­mann Schein (1586–1630) aus der Samm­lung „Isra­els­brünn­lein“. Herz­li­che Ein­la­dung zu die­sem musi­ka­li­schen Hochgenuss!

Ein­tritt: 18 Euro, Schüler:innen und Stu­die­ren­de 10 Euro. Kar­ten gibt es online auf www​.reser​vix​.de sowie an der Abend­kas­se. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.schloss​kir​chen​mu​sik​-bay​reuth​.de.

Aus­füh­ren­de

  • Kam­mer­chor der Schlosskirche
  • Chri­stoph Krückl I Orgel
  • Salo­me Ryser I Gam­be / Cello
  • Soshi Nis­hi­mu­ra I Violone
  • Die­go Chacón Gámez I Theorbe
  • Seba­sti­an Ruf I Leitung

Der Kam­mer­chor wur­de im April 2022 gegrün­det und erfuhr bereits mit sei­nem ersten öffent­li­chen Kon­zert – einem Pas­si­ons­kon­zert – eine gro­ße posi­ti­ve Reso­nanz. Das Ensem­ble besticht durch Homo­ge­ni­tät, sau­be­re Into­na­ti­on und gut aus­ge­bil­de­te Stim­men und gehört trotz sei­ner kur­zen Geschich­te bereits über­re­gio­nal zu einem der besten Ensem­bles im Raum Oberfranken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert