Zwei Fahr­zeu­ge nach Kol­li­si­on bei Nie­dern­dorf im Straßengraben

Symbolbild Polizei

Am Frei­tag­abend gegen 17:25 Uhr kam es zu einem Ver­kehrs­un­fall auf der Kreis­stra­ße zwi­schen Ober­mi­chel­bach und Nie­dern­dorf. Ein 40-jäh­ri­ger Mann fuhr mit sei­nem schwar­zen Renault Espace von Ober­mi­chel­bach in Fahrt­rich­tung Nie­dern­dorf und über­hol­te eine Fahr­zeug­ko­lon­ne. Er schaff­te es nicht mehr recht­zei­tig vor dem über­hol­ten Lkw ein­zu­sche­ren und stieß des­halb mit einer 62-jäh­ri­gen Frau zusam­men, die mit ihrem oran­gen Mini One auf der Gegen­fahr­bahn unter­wegs war. Bei­de Fahr­zeu­ge lan­de­ten dar­auf­hin in den jeweils rechts von ihnen befind­li­chen Straßengraben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert