Stadt Bay­reuth: Geschich­ten aus der Geschichte

Im Rah­men der Rei­he „Lite­ra­tur im Gespräch“ beschäf­ti­gen sich die Teilnehmer/​innen am Mitt­woch, 9. Novem­ber 2022, von 14.30 bis 16 Uhr, unter dem Mot­to „Auf­re­gen­de Geschich­ten aus der Geschich­te“ mit Chri­stoph Nuss­bau­me­ders „Die Unver­hoff­ten“. Die­se Ver­an­stal­tung von Stadt­bi­blio­thek und Kirch­platz­treff fin­det in der Black Box von RW21 statt. Um Anmel­dung bis spä­te­stens 7. Novem­ber 2022 bei der Stadt­bi­blio­thek per E‑Mail an stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de oder per Tele­fon 0921 50703830 wird gebeten.

Nicht sel­ten ste­hen in histo­ri­schen oder zeit­ge­schicht­li­chen Roma­nen tat­säch­li­che histo­ri­sche Ereig­nis­se im Zen­trum des Gesche­hens, das durch fik­tio­na­le Figu­ren ange­rei­chert wird. Vor dem Hin­ter­grund poli­ti­scher Wir­run­gen und atem­be­rau­ben­der Schick­sals­schlä­ge ent­ste­hen so span­nen­de Geschich­ten. Die Ver­an­stal­ter lesen aus Büchern vor, die die Teilnehmer/​innen in ver­gan­ge­ne Zei­ten und an ver­wun­sche­ne Orte füh­ren und kom­men dar­über mit ihnen ins Gespräch. Sie machen sie bekannt mit den Schrift­stel­le­rin­nen und Schrift­stel­lern und gehen der Fra­ge nach: Was ist wirk­lich histo­risch so gewe­sen und wo gestal­tet künst­le­ri­sche Frei­heit ein Stück Geschich­te zur auf­re­gen­den Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert