SPD AG 60plus Bay­reuth-Land besuch­te KZ-Gedenk­stät­te Flossenbürg

SPD AG 60plus Bayreuth-Land in Flossenbürg

Die SPD AG 60+ Bay­reuth-Land besuch­te die KZ-Gedenk­stel­le in Flos­sen­bürg. Die Aus­füh­run­gen der sehr kom­pe­ten­ten Füh­re­rin und die vie­len Aus­stel­lungs­stücke lie­ßen erah­nen, wel­che Grau­sam­kei­ten die Häft­lin­ge hier erlei­den muss­ten. Vie­le über­leb­ten die Lager­haft nicht. Noch kurz vor Kriegs­en­de wur­den hier der bekann­te Theo­lo­ge Diet­rich Bon­hoef­fer und der Chef der Abwehr Admi­ral Cana­ris ermor­det. Auch die Umtrie­be von Nazis heu­te, ist sehr besorgniserregend.

Fol­ge­rich­tig schrieb der Vor­sit­zen­de Hans Dötsch ins Gäste­buch. „Wir wol­len mit die­sem Besuch ein Zei­chen set­zen gegen alte und neue Nazis.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert