Flug­platz Coburg-Bran­den­steins­ebe­ne nach Gene­ral­sa­nie­rung auf modern­stem Stand

Zwei­ter Bau­ab­schnitt der Ertüch­ti­gung des Flug­plat­zes Coburg-Bran­den­steins­ebe­ne abge­schlos­sen – Frei­staat unter­stützt mit bis zu 3,7 Mil­lio­nen Euro

Der tra­di­ti­ons­rei­che Flug­platz auf der Cobur­ger Bran­den­steins­ebe­ne ist nach einer Gene­ral­sa­nie­rung auf dem neu­sten Stand der Tech­nik. Dafür ist viel Geld in die Infra­struk­tur und die Aus­rü­stung geflos­sen: Allein der Frei­staat wird ins­ge­samt mit bis zu 3,7 Mil­lio­nen Euro unter­stüt­zen. „Rund 2,6 Mil­lio­nen Euro davon haben wir bereits aus­ge­zahlt, der Rest folgt im näch­sten Jahr“, so Bay­erns Ver­kehrs­mi­ni­ster Chri­sti­an Bern­rei­ter. „Ich freue mich, dass der Flug­platz in Coburg im Rah­men der Kom­bi­lö­sung für Ober­fran­ken West so weit­rei­chend moder­ni­siert und ertüch­tigt wor­den ist.“

Die Moder­ni­sie­rungs­maß­nah­men umfas­sen den zwei­ten Bau­ab­schnitt der Ertüch­ti­gung des Flug­plat­zes Coburg-Bran­den­steins­ebe­ne im Rah­men der Kom­bi­lö­sung für Ober­fran­ken-West. Unter ande­rem wur­den die Start- und Lan­de­bahn umfas­send saniert und eine Mit­tel­li­ni­en­be­feue­rung ein­ge­baut, der Tower ertüch­tigt und die Flug­be­tan­kungs­an­la­gen moder­ni­siert. Außer­dem beschafft der Flug­platz neue Feu­er­wehr- und Betriebsfahrzeuge.

Der erste Bau­ab­schnitt betraf die Ver­län­ge­rung der Anflug­be­feue­rung, die bereits seit Ende 2019 in Betrieb ist und den dau­er­haf­ten Instru­men­ten­flug­be­trieb in Coburg sichert.

Die Ertüch­ti­gung des Flug­plat­zes Coburg ist Bestand­teil der soge­nann­ten Kom­bi­lö­sung für Ober­fran­ken West. Die­se sieht die dau­er­haf­te Siche­rung des Instru­men­ten­flug­be­trie­bes an den Flug­plät­zen Coburg-Bran­den­steins­ebe­ne und Bam­berg-Brei­ten­au vor. Mit Blick auf den ursprüng­lich geplan­ten Neu­bau eines Ver­kehrs­lan­de­plat­zes in Coburg-Mee­der war über einen län­ge­ren Zeit­raum nur zurück­hal­tend in den Flug­platz inve­stiert wor­den. Mit den jetzt durch­ge­führ­ten Moder­ni­sie­rungs­maß­nah­men ist der Flug­platz in Coburg für die Anfor­de­run­gen an den moder­nen Geschäfts­rei­se- und Werkluft­ver­kehr der Zukunft bestens gerüstet.

Wei­te­re Infos zum Flug­platz unter https://​www​.vlp​-coburg​.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert