Kulm­ba­cher Zinn­fi­gu­ren­mu­se­um bie­tet Sonderführung

In einer Stun­de um die gan­ze Welt

„Im Land der Minia­tur­su­per­la­ti­ve“ – so heißt eine Son­der­füh­rung, die am Sonn­tag, 30. Okto­ber 2022, um 10.30 Uhr im Deut­schen Zinn­fi­gu­ren­mu­se­um exklu­siv in den Räu­men der Kulm­ba­cher Plas­sen­burg ange­bo­ten wird.

Gemein­sam kön­nen die Besu­cher hier die auf­re­gen­de und vor allem welt­re­kord­prä­mier­te Welt die­ser klei­nen Figu­ren ent­decken! Als so genann­tes „Lern­spiel­zeug“ soll­ten sie einst Kin­dern die „gro­ße wei­te Welt“ näher­brin­gen. Ab Mit­te des 18. Jahr­hun­derts trat die Zinn­fi­gur ihren Sie­ges­zug in die Kin­der­zim­mer an und war so beliebt wie heu­te etwa Lego oder Play­mo­bil. Nach dem Ersten Welt­krieg nahm das Spiel­zeug „Zinn­fi­gur“ eine ganz neue Rol­le ein. Die Figu­ren wur­den rea­li­sti­scher gestal­tet, und mehr und mehr Erwach­se­ne began­nen, „kul­tur­hi­sto­ri­sche Zinn­fi­gu­ren“ zu sam­meln. Genau in die­ser Zeit ist das Deut­sche Zinn­fi­gu­ren­mu­se­um auf der Kulm­ba­cher Plas­sen­burg ent­stan­den, das heu­te über 300.000 Ein­zel­fi­gu­ren ein Zuhau­se bie­tet. Das ist welt­weit einmalig!

Und erst recht ein­ma­lig ist das gegen­wär­tig größ­te drei­di­men­sio­na­le Schau­bild der Welt, das es mit über 19.300 ein­zel­nen klei­nen Figu­ren ins Guin­ness-Buch der Rekor­de geschafft hat. All dies kann eigens in die­ser außer­ge­wöhn­li­chen Füh­rung bestaunt wer­den – sie fin­det statt am Sonn­tag, 30. Okto­ber 2022, von 10.30 bis 11.30 Uhr im Deut­schen Zinn­fi­gu­ren­mu­se­um auf der Plas­sen­burg. Nähe­re Infos gibt es auch unter der Tele­fon­num­mer: 09221/947505.

Diorama "Serengeti" © Stadt Kulmbach

Diora­ma „Seren­ge­ti“ © Stadt Kulmbach

Zum Bild: Meh­re­re tau­send Figu­ren stel­len detail­ge­treu zum Bei­spiel tol­le Natur­sze­nen nach – wie hier die Seren­ge­ti. Ele­fan­ten und Was­ser­vö­gel machen in der Savan­ne ent­lang eines Fluss­lau­fes eine Pause.

Die­se und vie­le wei­te­re spek­ta­ku­lä­re Dia­ro­men sind bei der Son­der­füh­rung „Im Land der Minia­tur­su­per­la­ti­ve“ zu bestau­nen. Sie fin­det am Sonn­tag, 30. Okto­ber 2022, von 10.30 bis 11.30 Uhr im Deut­schen Zinn­fi­gu­ren­mu­se­um auf der Plas­sen­burg statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert