Bay­reuth: Evan­ge­li­sche Kir­che aktiv gegen Miss­brauch – Regio­nal­bi­schö­fin eröff­net Fach­tag zur Prävention

Bild Teilnehmer Fachtag 22.10.2022
Zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt und zur Einführung von Schutzkonzepten in den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Bayreuth. Im Bild Tagungsteilnehmer. Foto: Ev. Kirche Bayreuth

Regio­nal­bi­schö­fin Doro­thea Grei­ner eröff­ne­te ver­gan­ge­ne Woche in Bay­reuth den Fach­tag zur Prä­ven­ti­on gegen sexua­li­sier­te Gewalt und zur Ein­füh­rung von Schutz­kon­zep­ten in den Kir­chen­ge­mein­den des Kir­chen­krei­ses Bay­reuth. Die mei­sten der anwe­sen­den ehren­amt­li­chen und haupt­amt­li­chen Mit­ar­bei­ten­den hat­ten bereits zuvor eine Basis­schu­lung zu Prä­ven­ti­on und Inter­ven­ti­on absol­viert. Nun gin­gen sie einen Schritt wei­ter, um mehr dar­über zu erfah­ren, wie sie für ihre Kir­chen­ge­mein­de eine Risi­ko- und Poten­ti­al­ana­ly­se erstel­len und damit ein kon­kre­tes Schutz­kon­zept ent­wickeln kön­nen, das u.a. Ver­hal­tens­re­geln für Mit­ar­bei­ten­de ent­hält, Beschwer­de­mög­lich­kei­ten benennt und einen genau­en Inter­ven­ti­ons­plan auf­zeigt. Die Refe­ren­tin­nen, Dipl.-Sozialpädagogin Ame­ly Weiß und Dia­ko­nin Judith Gro­sser, bei­de aus dem Prä­ven­ti­ons­team der Lan­des­kir­che, gaben dazu die nöti­gen Infor­ma­tio­nen und Impulse.

Die Regio­nal­bi­schö­fin begrüß­te die Teil­neh­men­den. Sie nann­te die Prä­ven­ti­on die Königs­dis­zi­plin im Umgang mit sexu­el­ler Gewalt, denn es gel­te die­se in jeder Form zu ver­mei­den. „Sexua­li­sier­te Gewalt darf gar nicht erst gesche­hen! In unse­rer Lan­des­kir­che haben wir Prä­ven­ti­on dar­um zur Chef­sa­che auf allen Ebe­nen gemacht. Zugleich braucht es fach­lich ver­sier­te und sen­si­bi­li­sier­te Per­so­nen in der gan­zen Flä­che, damit Miss­brauch in unse­rer Kir­che kei­ne Chan­ce hat. Wir machen es den Tätern schwer und schüt­zen die uns anver­trau­ten Men­schen.“ Sie lob­te und ermu­tig­te die Teil­neh­men­den, weil sie Vor­rei­ter für Prä­ven­ti­on in ihren Kir­chen­ge­mein­den seien.

Wei­te­re Fach­ta­ge in Hof und Coburg sind für das kom­men­de Jahr geplant, um flä­chen­deckend ein trag­fä­hi­ges Schutz­netz aufzuspannen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert