Streu­obst­markt in Bad Staffelstein

Streuobstmarkt in Bad Staffelstein
Bunte Auswahl auf dem Streuobstmarkt in der Bärengasse. Foto: Cora Eder

Regio­na­li­tät und Fri­sche am Sonn­tag, 30. Okto­ber 2022 am Grü­nen Zentrum

Der dies­jäh­ri­ge Streu­obst­markt in Bad Staf­fel­stein bie­tet wie­der eine brei­te Palet­te von Pro­duk­ten aus der Regi­on an. Der Markt fin­det wie gewohnt am letz­ten Sonn­tag im Okto­ber, heu­er also am 30. Okto­ber, statt.

An den Markt­stän­den in der Bären­gas­se vor dem Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten (AELF) Coburg-Kulm­bach kann bereits ab 9.30 Uhr ein­ge­kauft wer­den. Bis etwa 16 Uhr wird an den lie­be­voll deko­rier­ten Ver­kaufs­stän­den ange­bo­ten was die Ern­te 2022 her­gibt. Zum Bei­spiel Äpfel, Bir­nen und Nüs­se. Die Markt­be­su­cher kön­nen sich auch auf lecke­re Spe­zia­li­tä­ten wie Obst­brän­de und ‑likö­re, Frucht­auf­stri­che, Honig und Chut­neys freuen.

Pomo­lo­ge Frank Schel­horn prä­sen­tiert ab 11 Uhr sei­ne Apfel­aus­stel­lung im Grü­nen Zen­trum und bestimmt von den Besu­chern mit­ge­brach­te Äpfel.

Diät­as­si­sten­tin Yvonne Mül­ler gibt um 13 und 15 Uhr Infor­ma­tio­nen und Tipps rund um die Zube­rei­tung von Kar­tof­feln, ohne dass dabei Reste ent­ste­hen. Die prak­ti­sche Umset­zung kommt dabei nicht zu kurz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert