Staats­stra­ße 2207 bei Stein­wie­sen kom­plett gesperrt

Symbolbild Sperrung

Die Staats­stra­ße 2207 wird im Bereich der Stein­wie­se­ner Teich­müh­le in der Zeit von Mitt­woch, 2. Novem­ber (ab 7 Uhr), bis vor­aus­sicht­lich Frei­tag, 4. Novem­ber, kom­plett gesperrt. In die­ser Zeit führt der Land­kreis Kro­nach im Zuge der lau­fen­den Brücken­bau­maß­nah­me im Auf­trag des Staat­li­chen Bau­am­tes eine Sanie­rung der Stra­ßen­deck­schicht durch. Die Sper­rung erstreckt sich über eine Län­ge von 400 Metern von der Bahn­kreu­zung nach dem Orts­en­de von Stein­wie­sen bis zur Obe­ren Müh­le. Der Ver­kehr wird weit­räu­mig umge­lei­tet. Das Land­rats­amt bit­tet die betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­mer um Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert